24.10.2016, 08:56 Uhr

Feierliche Schlüsselübergabe der neuen NHT-Wohnanlage in Reutte

REUTTE (eha). Nach 16 Monaten Bauzeit lud die Neue Heimat Tirol (NHT) zur Schlüsselübergabefeier der beiden neuen Wohnblöcke in der Gossenbrotstraße in Reutte. 40 neue Mietwohnungen samt Tiefgarage wurden am vergangenen Freitag an die künftigen Bewohner übergeben.
Das Architekturbüro Walch plante das Gebäude im einstigen Überschwemmungsgebiet. Um dieses Projekt umsetzen zu können mussten insgesamt sieben Kilometer Pfähle durch die zehn Meter tiefe Gipskarstzone getrieben werden. "Jetzt ist alles auf Fels gebaut", war bei der Eröffnung zu hören. Geschwungene Balkone und florale Muster in Nebengebäuden verleihen dem Bau das gewisse Etwas. Der Bereich zwischen den Gebäuden ist durch Fußwege erschlossen. Ein gestalteter Grünbereich sowie ein Kinderspielplatz runden das Außengelände harmonisch ab.
Erfreut über die Fertigstellung zeigten sich auch Vizebgm. Michael Steskal und BRin. -Sonja Ledl-Rossmann und betonten die Wichtigkeit nach leistbarem Wohnraum in der Marktgemeinde.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.