23.06.2017, 08:28 Uhr

Feierliche Schlüsselübergabe in Reutte

REUTTE (eha). Bei strahlendem Sonnenschein fand am Donnerstag, den 22. Juni die feierliche Schlüsselübergabe einer weiteren Wohnanlage der Wohnungseigentum (WE) in Reutte statt. Die neuen Wohnungsbesitzer konnten nach Segnung der Wohnanlage die Schlüssel von Vizebürgermeister Michael Steskal und Elisabeth Schuster für ihr neues Heim entgegennehmen. Die Wohnanlage befindet sich in kurzer Entfernung zum Ortszentrum von Reutte mit allen wichtigen infrastrukturellen Einrichtungen. Das Grundstück wurde von den Barmherzigen Schwestern Zams zur Verfügung gestellt, wo nunmehr in einer Bauzeit von knapp 1/1/2 Jahren 45 Wohnungen in drei Baukörpern entstanden. Im Untergeschoss befinden sich allgemeine Räume für die Haustechnik sowie Keller bzw. Lagerräume und die gemeinsame Tiefgarage. Im Außenbereich sind die Frei- und Grünflächen, samt Spielplatz, großzügig gestaltet. Die Gesamtbaukosten der Wohnanlage belaufen sich auf ca. 6,8 Mio. Euro, davon fallen ca. 3,4 Mio. Euro auf ein Förderungsdarlehen.
WE Geschäftsführer Walter Soier bedankte sich bei der Marktgemeinde Reutte für die angenehme Zusammenarbeit, beim Architekturbüro Walch & Partner für die sehr gelungene Planung sowie bei allen am Bau beschäftigen Firmen vor allem der Baufirma Porr als Generalunternehmer für die hervorragende Bauleitung und Bauausführung dieses Projektes.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.