24.08.2016, 14:45 Uhr

Frau verletzte sich bei Sommerrodelbahn

ELBIGENALP. Am 23.08.2016, gegen 13.45 Uhr, näherte sich eine 30-jährige Deutsche trotz Warnungen des Liftpersonals der Lifttrasse einer Sommerrodelbahn in Elbigenalp. Als gerade eine Rodel nach oben gelangte, wurde die Frau von einem ausgelösten Bügelseil am Kopf getroffen. Sie fiel zu Boden und verletzte sich zusätzlich am Rücken. Die Verletzte wurde ins Tal gebracht und anschließend vom Notarzthubschrauber mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus Reutte geflogen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.