28.11.2016, 06:02 Uhr

Für den Frieden

Schweige-Lichter-Marsch mit hoher Beteiligung

Reutte (hev). Das Dekanat Breitenwang, in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Pfarre Reutte und den Muslimischen Vereinen in Reutte, rief zu einem Schweige-Lichter-Marsch für den Frieden.
Nach kurzen Statements von Paul Mascher (kath. Dekanat), Matthias Stigger (Pfarrer Evangelisch) und von Atib Vorbeter Ahmet Bayindir, (Zeynep Attintas übersetzte die Worte) ging der Schweigemarsch vom Billa Parkplatz durch den Untermarkt zum Kirchplatz St. Anna, wo ein Friedensgebet stattfand. Die hohe Teilnehmerzahl ließ erahnen, dass Frieden allen ein Anliegen ist und die Menschen vor den Kriegen und Geschehnissen auf der Welt die Augen nicht verschließen können und wollen.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.