02.01.2018, 09:56 Uhr

Glückwünsche zur Goldenen Hochzeit

BREITENWANG. Vor kurzem feierte das Ehepaar Frieda und Wolfgang Henn aus Breitenwang das Fest der Goldenen Hochzeit. Aus diesem Anlass gratulierten Bürgemeister Hanspeter Wagner und BH-Stv. Konrad Geisler dem Jubelpaar recht herzlich und überbrachten das Ehrengeschenk des Landes Tirol.

Frieda ist eine gebütige Salzburgerin. Sie hat dort die Ausbildung zur Krankenschwester gemacht und als solche auch einige Zeit gearbeitet. Wolfgang ist ein gebürtiger „Aschamer“; er hat im Metallwerk die Lehre zum Werkstoffprüfer für Physik gemacht und war 1951 der einzige Lehrling in Tirol. Wolfgang hat im Metallwerk 43 Jahre lang in den verschiedensten Bereichen gearbeitet. Friedas Bruder hatte damals Wolfgangs Schwester geheiratet und so hat Frieda bei einem Familienbesuch ihren Wolfgang kennengelernt, und in Lechaschau geheiratet. Später sind die beiden nach Breitenwang übersiedelt.

Wolfgang war immer sehr sportlich. Er hat in der Jugend Leichtathletik ausgeübt und war auch sehr im Reuttener Sportverein engagiert, was auch ein Österreichischer Juniorenweltmeistertitel in der 4 mal 100 Meter Staffel bezeugt. Wolfgang hat auch Volleyball gespielt und ist als begeisterter Bergsteiger auf (fast) allen Gipfeln gewesen. Frieda hat ihren Wolfgang auf manchen Gipfeln tapfer begleitet. Auf die Frage, wie man 50 Jahre zusammenbleibt sagt Frieda: „Das ist nicht so einfach zu erklären. Es gibt Höhen und Tiefen. "Es braucht Vertrauen und gegenseitiges Verständnis“, ergänzend Wolfgang. Die beiden haben einen Sohn.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.