26.06.2017, 10:54 Uhr

Goldene Hochzeit in Ehrwald gefeiert

(Foto: BH Reutte)
EHRWALD. Das Fest der Goldenen Hochzeit feierten vor kurzem Edeltraud und Erwin Kerber aus Ehrwald. Aus diesem Anlass gratulierten Bürgermeister Martin Hohenegg und Bezirkshauptfrau-Stellvertreter Mag. Konrad Geisler dem Jubelpaar recht herzlich und überbrachten das Ehrengeschenk des Landes Tirol.

Erwin ist ein Ehrwalder, Edeltraud stammt aus Speyer in der Pfalz. Edeltraud war in Ehrwald im Urlaub. Zu dieser Zeit hat Erwin als Busfahrer gearbeitet und so haben sich die beiden kennengelernt und dann in Ehrwald geheiratet. Erwin war 10 Jahre Busfahrer und danach Kranführer in Garmisch. Im Winter hat Erwin auch immer als Skilehrer gearbeitet. Edeltraud ist gelernte Industriekauffrau. Über Frage, wie man 50 Jahre zusammenbleibt sagt Edeltraud: "A bissl streiten und dann wieder vertragen“. Die beiden haben einen Sohn und leider noch keine Enkelkinder.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.