09.09.2014, 18:30 Uhr

Hängebrücke sorgt für Gesprächsstoff

Die Hängebrücke auf Ehrenberg könnte am Ende doch nicht lange genug sein, um als längste Fußgängerhängebrücke der Welt einen Rekord aufzustellen. Das wäre schade, wäre dieser Rekord doch eine unbezahlbare Werbung. Die Anstrengungen im Vorfeld waren groß: die Brücke wurde bewusst „schräg gestellt“, um die Länge zwischen den Widerlagern zu erhöhen. Nur so war der jetzt bereits wieder in Frage gestellte Rekord andenkbar. Aber noch ist nichts entschieden. Sobald die Brücke fertig und alles genau vermessen ist, weiß man mehr. Die Hängebrücke auf Ehrenberg wird aber auch ohne den Weltrekord ein Publikumsmagnet werden. Davon kann man schon jetzt ausgehen. Die „Highline 179“, wie die Brücke einmal heißen wird, zeigt, dass sie permanent im Gespräch ist. Viel mehr kann man sich für so ein Projekt eigentlich gar nicht wünschen. Und Rekorde werden ohnehin laufend gebrochen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.