08.11.2016, 12:16 Uhr

Hubertusfeier lockte prominente Gäste

EHRWALD (rei). Die Hubertusfeier gehört alljährlich zu den Höhepunkten im jagdlichen Jahr. Heuer fand dieses Treffen im Gedächtnis an den hl. Hubertus, den Schutzpatron der Jäger, am Fuße der Zugspitze statt.
Im herbstlichen Umfeld waren auch heuer wieder viele Freunde der Jagd gekommen, um der Feier beizuwohnen. Diese startete mit einem gemeinsamen Festzug vom Hotel Alpenhof zum Musikpavillon neben der Kirche. Siegfried Wolf, selbst ein Großer der Wirtschaft in Österreich, hielt als Obmann der Hegegemeinschaft Zwischentoren die Ansprache. Höhepunkt war die Ehrung von Jagdpächterin Elisabeth Schaeffler-Thumann. Sie steht seit Jahrzehnten hinter der Jagd in Ehrwald. Eine stets verlässliche Partnerin, wie betont wurde. Für ihre Treue zu Ehrwald und ihr Engagement für die Jagd erhielt sie die Ehrenmitgliedschaft der Hegegemeinschaft Zwischentoren.
Mit Elisabeth Schaeffler-Thumann hat man in Ehrwald eine Jagdpächterin, deren Namen sonst in Wirtschaftskreisen bekannt ist. Als Senior-Chefin der Schaeffler AG hält sie mit ihrem Sohn die Anteile an der gleichnamigen Firmengruppe, die weltweit rund 84.000 Mitarbeiter beschäftigt und einen jährlichen Umsatz von ca. 13 Milliarden Euro erwirtschaftet.
In der Forbes-Liste der reichsten Menschen wurde sie schon einmal gemeinsam mit ihrem Sohn Georg im Jahr 2011 unter den Top-90 weltweit gereiht, in Deutschland landete sie auf Rang sieben.
Heute ist sie als Vertreterin der Schaeffler-Gruppe nicht mehr so weit vorne in dieser elitären Liste zu finden, ihr Einfluss ist aber nach wie vor mächtig. Das zeigte sich auch an der Gästeliste. Mit dabei etwa Landeshauptmann Günther Platter. Unter die Gäste hatte sich aber auch Außenminister Sebastian Kurz gemischt.
Heuer im August feierte Elisabeth Schaeffler-Thumann, Grande Dame der Deutschen Industrie, ihren 75. Geburtstag. Diesen feierte sie in Kitzbühel, wo sie auch ihre zweite Heimat hat.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.