09.11.2016, 11:47 Uhr

Investititonen in die Alpentherme geplant

Die Saunawelt samt Gastrobereich ist sehr beliebt. Teilweise wird es hier aber eng. Neuerungen sind angedacht. (Foto: Alpentherme Ehrenberg)
REUTTE (rei). Das freut sicher alle Besucher der Alpentherme Ehrenberg: Die gute Auslastung und damit verbunden auch eine gute Einnamesituation macht Investitionen in die beliebte Freizeitanlage, die der Marktgemeinde Reutte gehört, möglich.
Geplant ist, im kommenden Jahr die Rutsche weiter zu attraktivieren. Lichteffekte und eine fix-installierte Zeitnehmung sollen für noch mehr Spaß sorgen. Außerdem soll der Gastrobereich in der Saunawelt erweitert werden. Dieser stößt in den stärksten Besucherzeiten teilweise an seine Kapazitäten. Daher braucht es hier Neuerungen. Auch die Umkleiden werden an manchen Tagen knapp. Auch hier soll es Erweiterungen geben, berichtet Bürgermeister Luis Oberer.
Noch sind die Investitionen aber nicht abgesegnet. Sie brauchen noch die Zustimmung des Gemeinderates.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.