02.11.2017, 08:25 Uhr

Jubiläumsfeier mit Ehrungen bei der Theatergruppe Heiterwang

Die Geehrten v.l.: Elisabeth Weirather, Ursula Leckner-Hosp, Harald Leckner, Peter Hohlrieder und Daniela Pahle. (Foto: Theatergruppe Heiterwang)
HEITERWANG. Vor kurzem feierte die Theatergruppe in Heiterwang mit dem Stück “Raphael, in den Zeugenstand“ das 25-jahrige Bestehen der Theatergruppe!
Außer vielen Spielern früherer Jahre, konnte Obfrau Elisabeth Weirather, Bürgermeisterin Beate Reichl, den ehemaligen Landesobmann der Tiroler Volksbühnen Werner Kugler, den ehemaligen Landesspielleiter Christoph Geir und die ehemaligen Bezirksobleute Werner Ginther und Annemarie Parth begrüßen. Im nahezu ausverkauften Gemeindesaal boten die aktuellen Spieler dem Publikum eine mehr als gelungene Premieren-Aufführung, bei der sehr viel gelacht wurde. Im Anschluss daran beschrieb Beate Reichl die Geschichte des Theaterspiels in Heiterwang und überraschte die Gruppe mit einer riesengroßen Torte.
Im Zuge der Feierlichkeiten wurden die fünf Mitglieder Elisabeth Weirather, Ursula Leckner-Hosp, Harald Leckner, Peter Hohlrieder und Daniela Pahle mit dem silbernen Verdienstabzeichen für das 25-jährige Wirken um das Tiroler Theaterspiel von Annemarie Parth ausgezeichnet. Jeder Geehrte wurde von ihr außerdem noch mit einem lustigen Gedicht bedacht!
Unter www.theatergruppe-heiterwang.at können weitere Aufführungstermine nachgelesen werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.