10.10.2014, 13:00 Uhr

Junges Jazzensemble der LMS Reutte holt 1. Preis beim Bundeswettbewerb

(Foto: Foto: privat)
Reutte ist stolz auf sein jüngstes Jazzensemble “Take It Five“ der Landesmusikschule Reutte.
Beim Bundeswettbewerb “Podium Jazz Pop Rock“ (Jazz-Pendant zu “Prima La Musica“) in Ried im Innkreis am 02.10.2014 holte sich das außergewöhnliche Ensemble, gecoacht von Klavier- und Jazzpianolehrer Rupert Kirchmair, den 1.Platz österreichweit in der Alterskategorie 2 (Durchschnittsalter 14).
Die Leistung der außerordentlich begabten jungen MusikerInnen überzeugte die hochkarätige Jury so, dass sie dem Ensemble auch noch einen Sonderpreis verlieh. Die 4 wurden für einen Auftritt beim Jazz-Weekend in Linz verpflichtet, wo sie ihr Können nochmals unter Beweis stellen können.
Die hochkarätige Fachjury betonte neben der für ihr Alter herausragenden Professionalität insbesondere die Spielfreude, die instrumentelle Vielfalt (fast jedes Bandmitglied spielt 2 Instrumente) und die solistische Reife der beiden Jüngsten des Ensembles: Marton Bubreg (10) und Bence Bubreg (13).
“Take It Five“ begnügten sich auch nicht mit der Interpretation von bekannten Jazzstandards wie “Take Five“ und “The Groover“, sondern präsentierten der Jury auch eine selbst komponierte Jazzballade „Hannah“ (Urban Ihrenberger), die leisere Töne anschlug.
Schon beim Tiroler Landeswettbewerb “Podium Jazz Pop Rock“ im Juni in Imst zeigte die Band um Hannah Wex (Schlagzeug, Vibraphon), Urban Ihrenberger (Schlagzeug, Klavier), Marton Bubreg (Alt- und Sopransaxophon) und Bence Bubreg (Klarinette, Klavier) den MitkonkurrentInnen, was junger Tiroler Jazz sein kann. Gewürdigt wurde ihr Erfolg außerdem beim Auftritt im Treibhaus am 23.10., wo sie wie eine langjährig erfahrene professionelle Band vor allem durch ihr ausgezeichnetes Zusammenspiel und die mitreißende und lebendige Darbietung vor allem des Jüngsten auf der Bühne glänzten.
Die Jazzabteilung der Landesmusikschule Reutte wurde 2012 ins Leben gerufen und steht seit letztem Jahr unter der Leitung des erfahrenen Jazzpianisten Rupert Kirchmair, der nach 10 Jahren in Berlin seine Erfahrung nun nach Tirol brachte. Desweiteren werden die Ensembles von den bekannten Jazzmusikern Laszlo Demeter und Wolfgang Henn unterrichtet.

Die Jazzabteilung in Reutte blüht und gedeiht und freut sich auf viele weitere interessierte JazzmusikerInnen! Anmeldung an der Landesmusikschule Reutte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.