19.12.2017, 18:30 Uhr

Kommentar

Günther Reichel

Neues und Bewährtes bestens kombiniert

Die Reuttener Wirtschaftsmeile, oder Bezirksmesse, ganz wie man sie jetzt nennen will, wandert abermals an einen neuen Standort. Diesmal an den Ortsrand von Reutte. Es gibt einen neuen Standort und - in Teilen - ein verändertes Konzept. Wie beides ankommt, wird sich zeigen. Die Besucherzahlen sind der „Gradmesser“ dafür. Doch wirklich messen kann man auf diese Weise nicht, die Leistungsschau kann weiterhin kostenlos besucht werden. Wie viele Interessierte kommen, lässt sich nicht mit Sicherheit feststellen, da es keine Möglichkeit zum Zählen gibt. Und da kommen nun die "großen Konstanten" dieser Messe ins Spiel, die sie attraktiv machen und halten: der kostenlose Zutritt und eine Messeteam, das darauf achtet, dass diese Veranstaltung wirklich eine Regionalmesse bleibt. Vornehmlich werden wieder heimische Aussteller dabei sein. Alles bestens bewährt. Und die Neuerungen? Die braucht es, um attraktiv zu bleiben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.