14.04.2017, 10:30 Uhr

Kulturforum Weißenbach lädt zu "Tirol Trauma" ein

Wann? 21.04.2017 20:00 Uhr

Wo? Gemeindesaal, Kirchplatz 3, 6671 Weißenbach am Lech AT
Tirol Trauma: Stefan Abermann & Musikkollektiv Tirol sind in Weißenbach zu Gast. (Foto: Veranstalter)
Weißenbach am Lech: Gemeindesaal | WEISSENBACH. Bissige Texte gepaart mit erdiger Musik bringt das Kulturforum Weißenbach auf die Kleinkunstbühne im Gemeindesaal Weißenbach
Tirol isch leider oans: Ein Klischee!
Höchste Zeit also, das verstaubte Bild einmal gründlich zu reinigen. Stefan Abermann und das Musikkollektiv Tirol tun das mit Text und Ton: Kabarettistische Slam-Texte treffen auf jazzige, erdige Klänge, die der Tradition die „Wadln viere richten“. Es ist ein humorvoller Blick auf die Eigenheiten ihrer Tiroler Heimat, ein Spiel mit Traditionen und Melodien – pointenreich und rhythmisch, liebevoll und kritisch, dabei aber stets augenzwinkernd und immer im Takt. Und so weiß am Ende jede/r: Tirol isch nit lei oans, sondern viele.
Die Zusammenarbeit von Stefan Abermann und dem Musikkollektiv Tirol entstand im Rahmen des Festivals der Träume. Was dort als Tirol Traum begann, wird nun als Spin Off zum Tirol Trauma. Die bissigen Texte gepaart mit erdiger Musik sorgen live für Begeisterung!
Termin: Freitag, 21. April, 20 Uhr
Gemeindesaal –Kleinkunstbühne Weißenbach
Ermäßigter Kartenvorverkauf durch Einzahlung von € 12,-- auf das Konto: Kulturforum Weißenbach bei der Raiffeisenbank Weißenbach, IBAN: AT54 3699 0000 3834 4354,
Verwendungszweck: TirolTrauma
Einzahlungsbeleg oder Ausdruck der Online-Überweisung bitte zur Veranstaltung mitbringen!
www.kulturforum-weissenbach.org
1
Einem Mitglied gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.