27.10.2016, 16:23 Uhr

Land ehrte Persönlichkeiten mit engem Außerfern-Bezug

LH Günther Platter dankte Hanni Weirather-Wenzel für ihre Leistungen. (Foto: Land Tirol/Die Fotografen)
INNSBRUCK/AUSSERFERN (rei). Einst war Hanni Wenzel aus Liechtenstein eine der erfolgreichsten Skifahrerinnen weltweit. Durch den Skisport lernte sie einen anderen Weltklasse-Sportler kennen, Harti Weirather aus Wängle. Die beiden heirateten und zogen gemeinsam nach Liechtenstein. Hier gründeten sie die Sportmarketingagentur WWP (Weirather-Wenzel & Partner). Mit dieser Agentur sind die beiden sehr erfolgreich unterwegs. Die Agentur beschäftigt heute 90 feste MitarbeiterInnen und verfügt über Auslandsbüros in Madrid, Barcelona, Mailand und Abu Dhabi.
Die Organisation der Hahnenkammrennen in Kitzbühel gehört zu den bekanntesten Veranstaltungen, die von der WWP durchgeführt werden. Der Nutzen für das ganze Land ist enorm. Daher sagte das Land Tirol am Vortag des Nationalfeiertags "danke" und ehrte Hanni Weirather-Wenzel mit dem Großen Tiroler Adlerorden. Dieser wurde ihr von Landeshauptmann Günther Platter im Landhaus überreicht.

Dank an Gebhard Kaiser

Auch eine zweite Person, die enge Bande zum Außerfern hat, wurde ausgezeichnet: Gebhard Kaiser, ehemaliger Landrat des Landkreises Oberallgäu, erhielt den Tiroler Adlerorden in Silber verliehen.
Gebhard Kaiser stellte den Schul- und Krankenhauszugang für die Exklave Jungholz, dieses „Stück Tirol im Allgäu“, sicher. Kaiser, bis 2014 im Amt, machte esebenso möglich, dass die Gemeinden des Bezirkes Reutte bis heute ihren Hausmüll in das Müllheizkraftwerk Kempten entsorgen können.
1997 wurde die Euregio Via Salina als Dachorganisation für die drei Regiovereine Allgäu, Außerfern und Kleinwalsertal gegründet.15 Jahre lang, bis 2014, war Gebhard Kaiser Präsident dieser Euregio.
In seiner Amtszeit wurden das grenzüberschreitende Walderlebniszentrum Ziegelwies mit einem Baumkronenweg, der Radweg zwischen Pfronten und Vils oder der hochalpine Etappen-Wandersteig „Grenzgänger“ in Angriff genommen oder bereits realisiert. Nicht zuletzt ist das seit 1999 stattfindende Euregio-Musikfestival zu erwähnen, das weit über die Euregio hinaus Bekanntheit erlangt hat.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.