29.11.2017, 13:29 Uhr

Lechaschauer Stocksportler zogen Bilanz

LECHASCHAU. Am 25. November trafen sich die Mitglieder des SV Lechaschau/ZV Stocksport zur 51. Jahreshauptversammlung im Vereinsheim. Obmann Jörg Haberditzl begrüßte alle anwesenden Ehrengäste. Im Anschluss erhoben sich alle um der Verstorbenen Stocksportkameradin Maria Weinberger zu gedenken. Danach berichtete der Obmann von den Tätigkeiten während des abgelaufenen Vereinsjahrs. Neben zahlreichen Turnieren gab es auch gesellschaftliche Ereignisse, wie z.B. das 50-Jahr-Jubiläum des Vereins, der Ausflug auf die Lechaschauer Alm oder das "Maschgeraschiessen". Weiters wurden verdiente Funktionäre für ihre langjährigen Tätigkeiten im Verein geehrt: So erhielten Christian Frick die Ehrennadel in Gold für 20 Jahre, Klaus Peter Frick die Ehrennadel in Silber für 15 Jahre und Carla Scheiber die Bronzene Ehrennadel für 10 Jahre.
Bei den abgehaltenen Neuwahlen wurde dem gesamte Vereinsvorstand einstimmig für die nächste Vereinsperiode das Vertrauen ausgesprochen.
Der Obmann bedankte sich noch bei der Gemeinde und bei den ganzen Sponsoren für die alljährliche Unterstützung und freut sich auf die nächsten, hoffentlich erfolgreichen, Jahre.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.