04.09.2016, 12:58 Uhr

Motorradunfall in Weißenbach

Österreichischer Polizeiwagen
WEISSENBACH. Am 02.09.2016 gegen 11:55 Uhr lenkte ein 57-jähriger deutscher Staatsbürger sein Motorrad auf der Tannheimer Straße von Deutschland kommend Richtung Weißenbach. In einer Rechtskurve geriet er auf die Gegenfahrbahn und kam beim nachfolgenden Bremsmanöver zu Sturz. Er prallte in der Folge gegen eine Felswand und zog sich dabei schwere Verletzungen zu.
Der Verletzte wurde nach der ärztlichen Erstversorgung von der Rettung in das Krankenhaus Reutte gebracht, wo er stationär aufgenommen wurde.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.