03.11.2017, 08:36 Uhr

Plansee Lehrlinge im politischen Zentrum Europas

38 SchülerInnen/Lehrlinge der Plansee-Group beim Besuch im Parlament in Brüssel. (Foto: Plansee)
AUSSERFERN/BRÜSSEL. Vor kurzem reisten 38 SchülerInnen/Lehrlinge der Plansee-Group in das politische Zentrum Europas, Brüssel, um sich über die EU und deren Einrichtungen vor Ort zu informieren - also EU zum Anfassen und Begreifen und nicht als anonymes Gebilde.
Nach strengen Sicherheitskontrollen gings ins Europäische Parlament, wo Herr John mit einem interessanten Vortrag begeisterte, und eine Führung durch den großen Sitzungssaal machte. Zudem hatten die Plansee Lehrlinge die Möglichkeit, mit einem EU-Abgeordneten aus Südtirol zu sprechen und zu diskutieren. Besonders beeindruckend war auch der Besuch des Parlamentariums, das mit Audioguide selbst entdeckt werden konnte. Bei dieser Gelegenheit wurde natürlich auch noch Ceratizit Luxemburg besucht, und die dortigen Arbeitsbedingungen und Produktionsstätten kennengelernt. Die Exkursion nach Brüssel mit den Vorträgen und Diskussionsrunden vor Ort sowie der Besuch der EU-Einrichtungen waren für die SchülerInnen/Lehrlinge eines weltweit agierenden Unternehmens sehr wertvoll, insbesondere die Tatsache, dass das Projekt EU das größte Friedensprojekt aller Zeiten ist.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.