26.05.2017, 09:20 Uhr

Schwerer Unfall mit E-Bike in Reutte

Symbolbild (Foto: ARA Flugrettung)
REUTTE. Bei einem Unfall mit dem E-Bike wurde am Donnerstagabend ein 51-jähriger Einheimischer schwer verletzt. Der Mann fuhr gegen 20:25 Uhr gemeinsam mit einem Freund über einen Forstweg von der Ehenbichler Alpe kommend in Richtung Rauth. Auf dem bombierten Weg geriet der 51-Jährige auf den rechten Fahrbahnrand, verriss den Lenker seines E-Bikes und stürzte über die Böschung. Er zog sich dabei schwere Verletzungen am Kopf zu. Der Biker wurde von den Bergrettern aus Berwang/Namlos geborgen und in das Klinikum Murnau geflogen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.