26.05.2017, 09:15 Uhr

Sommeropening war ein Riesenspektakel

Die Zuschauer bekamen eine tolle Flugshow zu sehen.
REUTTE (rei). Die Begeisterung war riesig! Der Tourismusverband Reutte und Umgebung konnte zufrieden sein: Trotz des wechselhaften Wetters wagte man es, die Veranstaltung termingerecht starten zu lassen und wurde dafür belohnt.
Das Wetter war ideal: Schon von der Früh an pendelten die Menschen in Massen hinauf auf die Ehrenberger Klause. Hier hatte sich das Gelände zwischen Klause und Salzstadl in einen Festplatz verwandelt.
Bei Musik und ausgewählten Speisen verging die Zeit schnell. Höhepunkt des Tages war eine spektakuläre Flugshow. Die Flying-Bulls wussten mit ihren Manövern am Himmel über dem historischen Gelände alle zu begeistern. Dass später ein Hubschrauber beim Anflug zum Tanken in Höfen verunglückte, konnte zu diesem Zeitpunkt natürlich niemand erahnen.
Ansonsten verlief das Fest zur vollen Zufrieden aller. Perfektes Wetter für eine solche Veranstaltung, gute Verpflegung, Musik, Unterhaltung, nette Gäste. Auch für jene Autofahrer, die während der Flugshow auf der B179 aus Sicherheitsgründen angehalten wurden, war das Warten mit dem Blick zum Himmel gerichtet wohl sehr kurzweilig.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.