20.10.2014, 06:27 Uhr

Spitzenmedizin hautnah erleben

Winkler Wolfgang, Prof. Dr. Susanne Kaser

Die Innsbrucker Universitätskliniken, das Rote Kreuz Reutte und die Bezirksblätter laden alle gesundheitsbewussten Außerfernerinnen und Außerferner ein

Breitenwang. (hev) Das erste MINI MED Studium im Herbstsemester lockte wieder viele "Studenten" nach Breitenwang. Bei freiem Eintritt referierte Assoz.-Prof. Priv.-Doz. Dr. Susanne Kaser, von der Univ.- Klinik Innsbruck, über die neuesten Erkenntnisse zum Stoffwechsel.
Thema des Abends " Die Fettfalle und das Metabolische Syndrom"
Immer mehr Menschen kämpfen gegen überschüssige Kilos. Wir bewegen uns zu wenig und essen zu viel. Nach derzeitigem Wissensstand ist die sogenannte "mediterrane Kost", die gesündeste Kost. Da man selten bereit ist den Lebensstil zu ändern, kann eine Reduktion der "normalen Kost" Erfolg bringen. Wirklich erfolgreich ist man allerdings nur mit einhergehender Bewegung. Frau Dr. Kaser stand anschließend für Fragen und private Gespräche bereit. Wolfgang Winkler moderierte durch den Abend.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentarausblenden
3.770
Bianca Jenewein aus Hall-Rum | 22.10.2014 | 14:06   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.