22.01.2018, 08:17 Uhr

Umfrage: „Sind Sie ein Faschingsnarr oder eher ein Faschingsmuffel?“

Laura Pirschner, Grän (Foto: Dietel)
Laura Pirschner, Grän:
„Eigentlich mag ich den Fasching schon; es ist nett, sich mal zu verkleiden wie z.B. heuer am „Gräner Musikball“

Patrick Lettenbichler, Häselgehr:
„Mit unseren Jungs gehe ich zum Kinderfasching, aber für mich persönlich brauche ich den Trubel nicht mehr.“

Monica Dengl, Bach:
„Ich bin ein großer Faschingsfreund und bin sehr gerne bei Veranstaltungen und Umzügen dabei.“

Norbert Rief, Tannheim:
„Ich brauch absolut keinen Fasching- ich helfe zwar bei Vorbereitungsarbeiten mit, aber bewege mich wegen dem Fasching nicht aus dem Haus.“

Wilfried Gruber-Stadler, Reutte:
„Weder noch, ich bin ein neutraler Beobachter, der gerne zuschaut- aber ohne Verkleidung.“

Sandra Moser, Grän:
„Den Umzug schau ich mir an, falls es sich arbeitsbedingt ausgeht- aber nicht verkleidet!“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.