13.02.2017, 08:15 Uhr

Umfrage: "Welcher Faschingskrapfen ist Ihr Favorit?"

Hagen Schmidt, Wängle (Foto: Dietel)
Hagen Schmidt, Wängle:
„Ich bin nicht anspruchsvoll von welchem Bäcker meine Krapfen sind, aber mit Marillen Füllung esse ich sie am liebsten.“

Emine Kurt, Reutte:
„Mit Marillenmarmelade oder auch Vanillekrapfen mag ich gerne- und am Besten sind die Krapfen von meiner Tante.“

Gerhard Zenz, Lechaschau:
„Bei den Krapfen vom „Jenewein“ in Mühl passen Größe und Geschmack für mich einfach am besten.“

Petra Fischer, Weißenbach:
„Da ich sehr selten Krapfen esse, bin ich nicht wählerisch von welchem Bäcker sie sind- aber wenn dann mit Marillenmarmelade gefüllt.“

Sabine Pamperl, Weißenbach:
„Ich mag alle Füllungen gerne, aber die Krapfen müssen vom Bäcker sein z.B. vom „Holzmayr“ in Reutte.

Otto Fischer, Reutte:
„Meine Favoriten sind meine eigenen, selbstgemachten Krapfen mit Marillen- oder Erdbeermarmelade.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.