05.02.2018, 08:15 Uhr

Umfrage: „Welches Faschingskostüm/Verkleidung ziehen Sie immer wieder gerne an?“

Verena Hohenrainer, Breitenwang (Foto: Dietel)
Verena Hohenrainer, Breitenwang:
„Ich wechsle eigentlich jährlich die Verkleidung, aber seit unserem Baby ziehen wir uns gerne Partnerverkleidungen, wie z.B. heuer als Marienkäfer, an.“

Stefan Vujasinovic, Reutte:
„Als Kind war ich z.B. als Cowboy oder Indianer verkleidet, aber in meinem Freundeskreis hat es sich irgendwann einfach aufgehört.“

Maria Grutsch, Häselgehr:
„Ich finde so „Tier- Jumpsuits“ sehr praktisch, da sie z.B. beim Umzug fein warm sind.“

Tamara Djuras, Lechaschau:
„Meine Freundin und ich werden als „Minnie Mouse“ zum Umzug gehen, da ich den Disney Film mag und sie einfach cool finde.“

Wolfgang Sakk, Reutte:
„Früher war ich viel und gerne beim „maschgern“, und dann oft als Mohr- natürlich mit der schwarzen Paste im Gesicht…“

Günther Zuwe, Lechaschau:
„Als Kind verkleidete ich mich gerne als Cowboy, aber nun bin ich ein „unmaskierter Zuschauer“.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.