27.10.2016, 12:00 Uhr

Vorschau auf die Plansee Konzerte 2017

Der Pianist Fazil Say steht bei der Klaviergala am 17. Mai 2017 auf der Bühne. (Foto: Veranstalter)
BREITENWANG. Die Plansee-Gruppe lädt seit vielen Jahrzehnten Musikliebhaber zu ihren Hauskonzerten nach Reutte ein. Schillernde Künstler, Ensembles und Orchester, abwechslungsreiche und sorgfältig ausgewählte Programme zeichnen dieses Kulturangebot aus.

Programm 2017:
Die neue Saison startet am 3. Januar 2017 mit dem traditionellen Neujahrskonzert des Tiroler Symphonieorchesters unter der Leitung von Francesco Angelico.
Ein Cellokonzert mit den hochbegabten jungen Musikern Benedict Kloeckner und seiner Klavierpartnerin Anna Fedorova steht am 27. März auf dem Programm. Zur Klaviergala am 17. Mai spielt Fazil Say Werke von Debussy und Chopin sowie Eigenkompositionen. Eine Nacht voller Tangos versprechen die Künstler von Quadro Nuevo am 6. Oktober. Und zum Ausklang der Konzertsaison bringen Quartonal am 23. November weltliche und voradventliche Vokalmusik zu Gehör.
Alle Konzerte beginnen um 20 Uhr.

Tickets:
Neuabonnenten kaufen ihre Tickets ab dem 8. November unter www.plansee-konzerte.at oder im Tourismusbüro Reutte. Das Abo für alle fünf Konzerte kostet je nach Kategorie 70 bis 110 Euro. Jugendliche, Auszubildende und Studenten zahlen die Hälfte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.