21.01.2018, 11:56 Uhr

Winter meldete sich mit Schnee und Sturm zurück

Ein kräftiges Lebenzeichen gab der Winter von sich. Teils starke Schneefälle, der in den Tallagen mancherorts in Regen überging, dazu Wind - es waren die "allerbesten" Zutaten für schwierige Bedingungen auf den Straßen und für Lawinengefahr in den Bergen. Auch Straßensperren blieben nicht aus - z.B. in Richtung Plansee (Bild). "Und das im Winter. Geht doch gar nicht", scherzten viele Außerfener und staunten, dass sich manche tatsächlich zu wundern schienen, dass es so etwas geben kann.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.