15.09.2014, 14:00 Uhr

Zwei Helfer unter einem Dach

Das neue Einsatzzentrum in Breitenwang wurde übergeben

BREITENWANG (lr). Modern und funktional - das neue Einsatzzentrum in Breitenwang ist ein echter Blickfang. Vergangenes Wochenende konnte der Bau offiziell den beiden Blaulichorganisationen, der Feuerwehr Breitenwang und der Wasserrettung, übergeben werden.

Dass das neue Gebäude notwendig war, daran besteht für Bgm. Hans Peter Wagner kein Zweifel: "Der Bau war schon lange erforderlich. Im alten Gebäude war keine zusätzliche Sanierung und Aufstockung mehr möglich."

Zahlreiche Gäste aus der Umgebung und Freunde von anderen Organistaionen in ganz Tirol kamen zusammen um mit den Breitenwangern zu feiern. Sogar LR Johannes Tratter und BR Sonja Ledl-Rossmann hatten es sich nicht nehmen lassen, bei der offiziellen Einweihung dabei zu sein, waren sie doch mitverantwortlich für die Unterstützung des Landes.

Bürgermeister Wagner überreichte den beiden Leitern der Organisationen, Manfred Kerber und Josef Schnegg, feierlich den symbolischen Schlüssel zu dem neuen Zentrum.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.