08.07.2017, 19:17 Uhr

Zwei Verletzte nach Alkofahrt mit Motorrad in Steeg

STEEG. Ein 24-jähriger Motorradlenker hat in der Nacht auf Samstag in Steeg betrunken einen Unfall verursacht. Bei dem Unfall wurden er und ein am Sozius mitfahrender 18-Jähriger erheblich verletzt. Der Unfall hatte sich kurz vor 3.30 Uhr in Steeg im Ortsteil Dickenau ereignet. Laut Polizei streifte der Einheimische auf einer Gemeindestraße zunächst einen Zaunpfahl, ehe er mit einem Hydranten kollidierte. Beim nachfolgenden Sturz erlitt der 24-Jährige eine Beinverletzung und der 18-Jährige wurde mit erheblichen Kopf- und Brustkorbverletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. Ein beim Lenker durchgeführter Alkotest ergab über 1,7 Promille im Blut.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.