offline

Elisabeth Wintergerst

2.671
Heimatbezirk ist: Reutte
2.671 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 23.12.2011
Beiträge: 430 Schnappschüsse: 17 Kommentare: 130
Folgt: 22 Gefolgt von: 24
6 Bilder

Im Geiste der Anna Dengel

Elisabeth Wintergerst
Elisabeth Wintergerst | Reutte | am 12.08.2018 | 79 mal gelesen

Steeg: Geburtshaus Anna Dengel | Rund 50 Frauen der Missionsärztlichen Schwestern kamen am 11.08.2018 nach Steeg, um sich sich mit den Ursprüngen ihrer Gemeinschaft von Heilerinnen zu befassen. Denn die Gründerin des Ordens der Missionsärztlichen Schwestern ist Anna Dengel, deren Elternhaus ist Steeg steht. Rund um das Ordensgelübde (Profess) treffen sich die Schwestern des Ordens um sich kennenzulernen und eine Zeit gemeinsam zu verbringen. Heuer...

4 Bilder

Vortrag über Via Claudia lockt viele Zuhörer

Elisabeth Wintergerst
Elisabeth Wintergerst | Reutte | am 05.08.2018 | 75 mal gelesen

Reutte: Grünes Haus | Da sollte man doch denken, es ist Urlaubszeit, alle sind verreist und niemand interessiert sich für einen Vortrag über die Via Claudia Augusta im Museum Reutte. Doch weit gefehlt – der Vortragsraum war überfüllt, alle Stühle des Museums reichten nicht für die Zuhörer aus. Mehr als 20 Personen saßen und standen noch im Nebenraum ohne Sicht auf den Referenten Klaus Wankmiller. Klaus Wankmiller war bei dem Thema ganz in...

2 Bilder

Heilende Arnika

Elisabeth Wintergerst
Elisabeth Wintergerst | Reutte | am 05.08.2018 | 25 mal gelesen

Darf ich vorstellen: 70 kg Fleisch, dazu noch Knochen, innere Organe, Nerven, Bindegewebe. Jeder, der so einem anderen Menschen vorgestellt würde, würde dies als sehr unpassend und unhöflich empfinden. Doch leider begegnen die Menschen den Heilplanzen genau auf diese Weise. Sie zählen nur Inhaltsstoffe auf, ohne das Wesen der Heilpflanze zu würdigen. Anders die Kräuterfrau Doris Weirather aus Tannheim. Für sie gehören...

6 Bilder

Gartenbauverein Pinswang gegen Riesenbärenklau

Elisabeth Wintergerst
Elisabeth Wintergerst | Reutte | am 03.08.2018 | 74 mal gelesen

Pinswang: Gemeinde | Mannschaft: Gartenbauverein Pinswang Gegner: Riesenbärenklau Waffen: Spaten, Astschere, Ampferstecher, Pickel Kommando: Naturpark Tiroler Lech Taktik: Ausgraben So in etwa könnte eine Kurzmeldung zur Bekämpfung der Ausbreitung des Riesenbärenklaus in den Lechauen bei Pinswang lauten. Schon vor mehr als 2 Jahren hatte die Vorsitzende des Gartenbauvereins Pinswang, Petra Sonnweber auf die Verbreitung des Riesenbärenklaus...

3 Bilder

St. Anna bei Vils

Elisabeth Wintergerst
Elisabeth Wintergerst | Reutte | am 29.07.2018 | 62 mal gelesen

Vils: St. Anna | Am 26. Juli wird der heiligen Anna, der Großmutter mütterlicherseits von Jesus gedacht. Der Name "Anna" stammt aus dem Hebräischen und bedeutet "die Begnadete". Anna, die Großmutter von Jesus soll angeblich schon vor der Geburt von Jesus gestorben sein und zwar in Israel. Das Wort Anna ließt sich von vorwärts und rückwärts gleich. Sie hütet so die Schwelle zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.  In Füssen/Allgäu...

6 Bilder

Drei Mohren und König Ludwig II.

Elisabeth Wintergerst
Elisabeth Wintergerst | Reutte | am 27.07.2018 | 104 mal gelesen

Lermoos: Drei Mohren | Wer kann von sich schon behaupten, Museumsgründer zu sein? Doch das Hotel "Drei Mohren" in Lermoos hatte so viele historische Schätze (300 Jahre Anwaltschaft, 100 Jahre Postmeisterei und 200 Jahre gehobene Wirshaus-Kultur) in seinen Mauern, dass die Seniorchefin Brigitte Künstner gar nicht anders konnte. Aus Verantwortung und Liebe gegenüber der Geschichte und dem kulturellen Erbe, das in ihre Hände gelegt wurde, entstand...

3 Bilder

Warum wir keine Zwerge mehr sehen können

Elisabeth Wintergerst
Elisabeth Wintergerst | Reutte | am 24.07.2018 | 92 mal gelesen

Bis ins 19. Jahrhundert war es ganz selbstverständlich, dass Zwerge, Elfen, Geister und Hexen die gleiche Realität hatten, wie heute etwa das Radio oder das Telefon. Was ist in der Zwischenzeit passiert, dass wir keine Zwerge mehr sehen können? Wir haben uns verändert - die Zwerge nicht. Grundsätzlich liegt das "nicht mehr sehen können" am Bewusstsein der Menschen und nicht daran, dass es keine Zwerge mehr gäbe. Versetzen...

5 Bilder

Würdigung für Anna Dengel

Elisabeth Wintergerst
Elisabeth Wintergerst | Reutte | am 18.07.2018 | 238 mal gelesen

Elbigenalp: Geierwally Freilichtbühne | Dr. Anna Dengel, gebürtig aus Steeg im Lechtal, ist eine der ersten Ärztinnen Tirols, sie ist dies mit Leib und Seele. Ihre Berufung im Leben erfüllt sich jedoch fern der Heimat. Anna Dengel gründet die Missionsärztlichen Schwestern, eine Gemeinschaft von Heilerinnen, die sich zum Ziel gesetzt haben, auf allen Kontinenten dort zu helfen, wo es am notwendigsten ist. Dr. Anna Dengel gründet weltweit 50 Krankenhäuser. Doch...

1 Bild

Spannender Urgeschichte Vortrag von Margarethe Kirchmayr

Elisabeth Wintergerst
Elisabeth Wintergerst | Reutte | am 06.07.2018 | 101 mal gelesen

Reutte: Grünes Haus | Margarethe Kirchmayr ist Stipendiatin der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (DOC) am Institut für Archäologien der Universität Innsbruck und schreibt derzeit die Geschichte des Außerferns neu. Zumindest was die Urgeschichte angeht. Im Begleitprogramm der Archäologie-Ausstellung "Entdeckt!" hielt sie am 05.07.2018 um 19:00 Uhr im Grünen Haus einen Vortrag, der viel Beachtung fand. Margarethe Kirchmayr machte in...

2 Bilder

Ulrichsfest in Pinswang

Elisabeth Wintergerst
Elisabeth Wintergerst | Reutte | am 04.07.2018 | 30 mal gelesen

Pinswang: St. Ulrich | Einmal im Jahr wird der Bichl, auf dem die Kirche St. Ulrich steht, zur Ortsmitte. Das ist am Sonntag vor oder nach dem 04. Juli. In der Pfarre Pinswang gibt es gleich mehrere Ulrichs, die es gebührend zu feiern gilt.Da ist einmal der Heilige Bischof Ulrich, der Bistumspatron des Bistums Augsburg, zu dem Pinswang lange gehörte. Für ihn wird der linke Seitenaltar in der Kirche geschmückt. Als nächstes der "Seelige Bruder...

2 Bilder

Pinswanger Jagd neu vergeben

Elisabeth Wintergerst
Elisabeth Wintergerst | Reutte | am 03.07.2018 | 163 mal gelesen

Pinswang: Gemeinde | Neuer Jagdpächter Die Jagd in Pinswang wurde durch Gemeinderatsbeschluss im Frühjahr 2018 auf 15 Jahre neu verpachtet, bleibt aber in der Familie Pon aus Holland.  Diese Familie hat die Jagd bereits seit dem Jahr 1960 und es gab immer ein gutes Einvernehmen mit der Gemeinde Pinswang und der Gemeinde Pflach. Die Gemeinde Pflach ist ebenfalls mit der Neuverpachtung einverstanden, weil das Jagdrevier auch Pflach mit umfasst....

9 Bilder

Ausstellungseröffnung in der Wunderkammer

Elisabeth Wintergerst
Elisabeth Wintergerst | Reutte | am 15.06.2018 | 222 mal gelesen

Elbigenalp: Wunderkammer | Begleitend zur Spielzeit der Geierwally Freilichtbühne bietet die Wunderkammer Elbigenalp wieder eine passende Ausstellung an, um den geschichtlichen Hintergrund des Stückes "Lechufer anno 1800" zu beleuchten. Da durfte der Regisseur Mag. Hubert Spieß nicht fehlen und auch die Hauptdarsteller des Stückes Celina Perl und Elias Walch, sowie Komponist Christof Kammerlander waren anwesend. Fachlich fundiert leitete Mag. Peter...

1 Bild

Trauerfahne auf dem Säuling

Elisabeth Wintergerst
Elisabeth Wintergerst | Reutte | am 13.06.2018 | 1606 mal gelesen

Hohes Zeichen der Trauer um König Ludwig II. auf dem Säuling Die schwarze Trauerfahne auf dem Säuling anlässlich des Todestages von König Ludwig II. wurde wieder gehisst 13. Juni 1886 - als König Ludwig II. stirbt, regnet es in Strömen. Heuer war am Todestag des Bayerischen Königs ebenfalls Dauerregen angesagt. Und so verdeckte der Nebel die Sicht dieses Jahr auf Fahne und Gipfelkreuz, aber die Trauerfahne wurde dennoch...

1 Bild

Bergsprints zum Dreiländereck

Elisabeth Wintergerst
Elisabeth Wintergerst | Reutte | am 04.06.2018 | 43 mal gelesen

Im Rahmen der Sporttage Pinswang war am 27.05.2018 das Dreiländereck auf dem Schwarzenberg gleich dreimal das Ziel. Der 6. Pinswanger Moutainbike Bergsprint hatte eine Strecke von ca. 4,6 km und einen Höhenunterschied von ca. 350 Metern. Erstmals waren auch E-Bikes mit am Start und hier wurde die Mittelzeit als „Bestzeit“ gewertet. Erstmals gab es auch eine Mannschaftswertung. Zuerst starteten die E-Biker. Hier erwischte der...

4 Bilder

Jubiläumsradrennen in Pinswang

Elisabeth Wintergerst
Elisabeth Wintergerst | Reutte | am 31.05.2018 | 63 mal gelesen

Pinswang: Gemeinde | Mekka des Radsports Für jeweils einen Tag im Jahr wird Pinswang das Mekka des Radrennsports in Tirol und im Allgäu. Heuer, am 26. Mai 2018 war besonders viel geboten, da es sich um das 25. Pinswanger Radrennen handelte. Doch Fahrradbegeisterte wie Siegfried Ellmauer aus Füssen (in seiner besten Zeit fuhr er mit dem Rad zum Rennen nach Innsbruck, absolvierte das Rennen und fuhr dann mit dem Rad wieder zurück) oder Paul...