offline

Günther Reichel

27.500
Heimatbezirk ist: Reutte
27.500 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 02.09.2010
Beiträge: 5.104 Schnappschüsse: 13 Kommentare: 72
Folgt: 62 Gefolgt von: 51
1 Bild

Vor 25 Jahren im Außerfern

Günther Reichel
Günther Reichel | Reutte | vor 18 Stunden, 57 Minuten | 9 mal gelesen

Ein Blick in die Blickpunkt-Ausgabe Nr. 25 vom Juni 1993 - AUSSERFERN (rei). Wendelin Weingartner war vor 25 Jahren Landesrat. Als solcher nahm auch er zum Thema Mülldeponie Stellung und erteilte eben einer solchen eine Defakto-Absage, obwohl sich ein positiver Bescheid ankündigte. Weingartner sagte, wenn im Herbst der - vermutlich positive - Bescheid kommt, werde dieser so viele Auflagen beinhalten, dass die Deponie nur...

1 Bild

Kommentar

Günther Reichel
Günther Reichel | Reutte | vor 1 Tag | 15 mal gelesen

Die Reibungspunkte werden immer mehr - Jedes Thema steht für sich und doch gehören sie natürlich zusammen, denn die Vorstellung des Great-Trails in der Zugspitz Arena, die Vorbereitungen für den Rad-Marathon im Tannheimer Tal und die Schaffung einer Mitnahmemöglichkeit für E-Bikes von Reutte hinauf ins Lechtal habe ein Kernthema: Radfahren. Für die Einen ein Freizeitvergnügen, für andere eine sportliche Herausforderung und...

1 Bild

Berglauf-Spezialisten tummelten sich rund um die Zugspitze - Beitrag mit VIDEO

Günther Reichel
Günther Reichel | Reutte | vor 2 Tagen | 94 mal gelesen

EHRWALD/GRAINAU (rei). Am Samstag erlebte der Martinsplatz in Ehrwald eine ganze besondere Morgenstimmung. Der Supertrail XL stand am Programm von über 100 Bergläufern. Kein normaler Berglauf wurde hier gestartet, sondern ein Rennen über 81,1 Kilometer und 4196 Höhenmeter. Ein Bewerb für die härtesten aller Bergläufer. Das Rennen in Ehrwald war Teil des "Zugspitz-Trails". Dieser Bewerb, der sein Zentrum im Nahen Grainau...

1 Bild

Fußball: Der Jubel in Vils und im Lechtal ist groß

Günther Reichel
Günther Reichel | Reutte | vor 2 Tagen | 77 mal gelesen

Der FC Vils schaffte den Aufstieg in die Landesliga, die SPG Lechtal wurde Meister in der 2. Klasse West. - Gebietsliga West FC Schretter Vils TARRENZ (rei). Was für eine Spannung war das! In der Gebietsliga West fiel die Entscheidung über den Meistertitel und den Aufstieg auf der Zielgeraden. Und von der Ausgangslage hatten - theoretisch vier Mannschaften alles in der Hand. Und weil alle vier Teams in ihren Begegnungen...

1 Bild

Kreuzotter mitten in Reutte eingefangen

Günther Reichel
Günther Reichel | Reutte | vor 2 Tagen | 1847 mal gelesen

REUTTE (rei). Es gibt Erlebnisse, über die sich manche freuen, an denen sich andere furchtbar erschrecken und andere zur Kenntnis nehmen und "cool" darauf reagieren. Die Familien Bader und Kerle aus Reutte waren wiederum sehr überrascht, als sie am Sonntag in ihrem Garten einen sehr ungewöhnlichen "Gast" entdeckten. Eine  Kreuzotter. "In unserem, zentral in Reutte gelegenen, Garten", wie Regina Kerle anmerkt. Sie erzählt:...

3 Bilder

Außerferner Fußball-Nachwuchs mit vollem Eifer am Ball

Günther Reichel
Günther Reichel | Reutte | vor 2 Tagen | 137 mal gelesen

REUTTE. Der SV Reutte  veranstaltete am Samstagnachmittag bei herrlichen Fußallwetter und vor großartigem Fußballpublikum das 5. und letzte Turnier der Außerferner U8-Fußballmeisterschaft mit anschließender Siegerehrung. Auf dem Rasen des Dreitannenstadions gab es dann in Folge tolle Spiele, bei denen um jeden Ball und jeden Zentimeter gekämpft wurde, was von den vielen Fußballfans immer wieder mit tosendem Applaus quittiert...

1 Bild

Starker Auftritt Schattwalder Musikanten im Allgäu

Günther Reichel
Günther Reichel | Reutte | vor 2 Tagen | 12 mal gelesen

SCHATTWALD/NESSELWANG. Die neue Formation Grenzwertig Böhmisch aus Schattwald unter der musikalischen Leitung von Josef Müller aus Oberostendorf im Allgäu und der organisatorischen Leitung von Benjamin Rief aus Schattwald konnte bei der 19. böhmischen und mährischen Europameisterschaft in Nesselwang überzeugen und holte den 1. Platz in der Mittelstufe! Beim musikalischen Wettbewerb stellten sich Gruppen aus Deutschland,...

2 Bilder

Hans Schweiger neuer Besitzer des" Schwarzen Adler"

Günther Reichel
Günther Reichel | Reutte | vor 4 Tagen | 600 mal gelesen

REUTTE (rei). "Das schönste Haus in ganz Reutte!", ist nach Ansicht von Autohändler Hans Schweiger das Gasthaus "Schwarzer Adler" im Obermarkt. Seit wenigen Tagen gehört es  ihm. Er bekam das Objekt mit der eindrucksvollen Fassade von Edi Glätzle angeboten, dachte kurz darüber nach und "schlug zu". Verträge unterzeichnet Kürzlich wurden nun die Verträge unterzeichnet. Noch kann Edi Glätzle das Haus führen, "von mir aus...

4 Bilder

Jetzt dürfen auch E-Bikes auf den Bus-Anhänger

Günther Reichel
Günther Reichel | Reutte | vor 5 Tagen | 151 mal gelesen

E-Bike-Mitnahme entlang des Lechradwegs ist endlich gesichert - REUTTE/LECHTAL (rei). Radfahren war noch nie so einfach wie heute - jedenfalls dann, wenn der "Drahtesel" mit einem Elektromotor aufgerüstet ist. Die E-Bikes erfreuen sich größter Beliebtheit. Heute sind auch Personen wieder am Rad unterwegs, die zuvor, als man für die Bewegung ausschließlich die eigenen Muskelkraft und damit einhergehend auch die eigene...

1 Bild

Mountainbiken für Schwindelfreie

Günther Reichel
Günther Reichel | Reutte | am 14.06.2018 | 268 mal gelesen

In Biberwier lockt ein "Great Trail" die Könner unter den Mountainbikern. Das Thema ist top-aktuell! - BIBERWIER/LERMOOS (rei). Radfahren zur Freizeitgestaltung gehört für viele dazu. Früher nur im Tal, später dann auch hinauf auf die Almen. Einheimische und Feriengäste wissen das zu schätzen. Voll im Trend sind - mitunter abenteuerliche - Fahrten bergab, auf so genannten Trails. Mancherorts müssen die Biker noch immer auf...

2 Bilder

Neuer Kapellenvorplatz ist schön und erhöht die Sicherheit

Günther Reichel
Günther Reichel | Reutte | am 13.06.2018 | 275 mal gelesen

LERMOOS (rei). Es sind vergleichsweise kleine Maßnahmen, in der Summe tragen sie aber viel zu einem schönen Ortsbild bei: In Lermoos ist man bemüht, einzelne Plätze sukzessive optisch neu zu gestalten und aufzuwerten. Jüngstens Beispiel ist der Platz vor bzw. rund um die Martinskapelle. "Solche Maßnahmen tun dem Ort sicher gut. Es geht nicht nur um das optische Erscheinungsbild. Wir möchten auch Begegnungsplätze in der...

1 Bild

Kommentar

Günther Reichel
Günther Reichel | Reutte | am 13.06.2018 | 14 mal gelesen

Nah oder weit? Eine Frage der Betrachtung - Im Vergleich zu anderen Regionen Tirols kann man im Bezirk Reutte noch einigermaßen günstig wohnen. Doch auch bei uns ziehen die Kosten massiv an. Ursachen dafür gibt es viele. Wie in ganz Tirol - besser gesagt wie im gesamten Alpenraum - ist Bauland rar. Das treibt die Kosten für Grundstücke nach oben. Die ausgezeichnete Wirtschaftslage ist ebenfalls ein Preistreiber. Viele...

1 Bild

Halbe Lösung für ein "Zeitzeugnis"

Günther Reichel
Günther Reichel | Reutte | am 12.06.2018 | 19 mal gelesen

REUTTE (rei). Die Bezirksblätter berichteten vergangene Woche über die Sanierung des denkmalgeschützten Spinnhofs in Ehrwald und über die Kritik des Museumsvereins Ehrwald, das Projekt betreffend. Für die Abteilung Denkmalschutz des Bundes erläuterte Dr. Michaele Frick, warum die Sanierung aus denkmalschützerischer Sicht aber wichtig und richtig war. Für die Bezirksblätter bot das Gespräche mit der Expertin eine gute...

1 Bild

Vor 25 Jahren im Außerfern

Günther Reichel
Günther Reichel | Reutte | am 12.06.2018 | 21 mal gelesen

Ein Blick in die Blickpunkt-Ausgabe Nr. 24 vom Juni 1993 - AUSSERFERN (rei). In Elbigenalp drehte sich alles um die „Geierwally“. Kein Wunder, stand doch das Theaterereignis schlecht hin auf dem Terminkalender. Die Mitglieder der gleichnamigen Geierwally-Freilichtbühne probten eifrig ihre Rolle für die Uraufführung Anfang Juli. Das Thema Müll ließ den Bezirk einfach nicht los. Doch es zeichnete sich ab, dass die von der...

Schrägaufzug auf Ehrenberg

Günther Reichel
Günther Reichel | Reutte | am 11.06.2018 | 21 mal gelesen

Der Schrägaufzug verbindet die Haltestelle Besucherzentrum im Tal (Seehöhe 945m) mit der Haltestelle beim Hornwerk am Berg (Seehöhe 1.055m). Er überwindet dabei 110 Höhenmeter und hat eine Länge von ca. 267m. Die Fahrzeit des Schrägaufzuges wird unter 3 min betragen und er wird als Selbstfahrer, das heißt die Gäste bedienen den Aufzug selbst, errichtet. Die Aufzugskabine bietet max. 50 Personen Platz und hat einen...