09.10.2017, 10:16 Uhr

Außerferner Fußball-Liga

AUSSERFERN (rei). In der Außerferner Fußball-Liga wäre das Spitzenspiel zwischen dem Tabellenführer aus Tannheim und dem ersten Verfolger aus Ehenbichl angestanden. Gespielt wurde aber nicht. Der ursprünglich geplante Termin am Samstag konnte von Tannheimer Seite nicht gehalten werden, ein angebotener Ersatztermin war für Ehenbichl nicht möglich. Es folgte ein reger Schriftverkehr, aber leider keine Einigung. Kurz: Das Spiel fand nicht statt, wurde aber mit 3:0 zu Gunsten der Tannheimer gewertet. Ehenbichl hat nur Einspruch eingelegt - Ausgang ungewiss.
Die weitere Partien am Wochenende endeten:
Weißenbach - Höfen 1:4
Breitenwang - Zugspitze 7:0
Steeg/Holzg. - International Reutte 1:6
Elmen/Lechtal  Pflach 2:3
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.