06.06.2017, 13:06 Uhr

Breitenwanger Mannschaft siegte beim Int. Turnier in Steinach

(Foto: privat)
STEINACH/BREITENWANG. Am Pfingstsamstag veranstaltete der Stockschützenverein Steinach das 14. Int. Turnier um das „Steinacher Wappen“. Wegen der großen Teilnehmerzahl wurde dieses zuerst in zwei Gruppen ausgetragen. Die Mannen um Obmann Roland Hechenblaikner vom SC Breitenwang mit Alexander Hechenblaikner, Jogi Neururer und Dieter Adler siegten in ihrer Gruppe ganz knapp, wegen der weitaus besseren Stocknote von 5.068 vor der punktegleichen Mannschaft vom SV Aschau und Kundl. Im Final trafen sie auf den Sieger der anderen Gruppe ESV Bad Hering und siegten ganz klar mit 16:12. Auf Platz drei scheint der SV Breitenbach auf, der wiederum den SV Aschau mit 23:3 besiegte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.