22.05.2017, 09:02 Uhr

Führungswechsel in der Außerferner Fußball-Liga

AUSSERFERN (rei). Der SV Weißenbach ist neuer Führender in der Außerferner Fußball-Liga. Die Weißenbacher liegen nun punktemäßig gleichauf mit Höfen, haben aber die bessere Tordifferenz.
Zwei Faktoren führten zum Wechsel an der Spitze der AFL: Tabellenführer Höfen kam in Elmen über ein 0:0 nicht hinaus; Weißenbach bestritt zeitnah zwei Meisterschaftsspiele und beendete beide souverän: Daheim wurde Pinswang mit 10:0 vom Platz gefegt, das Nachtragsspiel gegen Steeg/Holzgau endete mit einem 12:1 Auswärtserfolg. Weißenbach ist damit neuer Tabellenführender, hat aber ein Spiel mehr ausgetragen als Höfen. Den ersten vollen Punktegewinn gab es für die Tir. Zugspitze. Auswärts in Pflach siegte die SPG mit 2:1.
Die weiteren Ergebnisse: Tannheim - Ehenbichl 1:2, Steeg/Holzgau 1:3. Das vorgezogene Spiel Breitenwang - Pinswang endete 2:3.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.