30.03.2016, 21:35 Uhr

Hartwig Weinberger neuer Senioren Vereinsmeister des Billardclub Lechaschau

Die beiden Drittplatzierten Günther Pernul und Gerfried Immler, der neue Vereinsmeister Hartwig Weinberger sowie der Zweitplatzierte Klaus Raunegger.
Die kürzlich veranstaltete Vereinsmeisterschaft der Senioren des Billardclub Optik Gundolf Lechaschau war wieder hochkarätig besetzt. Unter den 17 Teilnehmern waren auch einige ehemalige Tiroler Seniorenmeister, die beim 9-Ball Bewerb im Round-Robin Modus antraten.
Die jeweiligen Gruppensieger, sowie die Gruppenzweiten qualifizierten sich dabei für das Viertelfinale. Die verbleibenden Spieler der Gruppe spielten in einem Simultanbewerb im KO-Modus den Sieger der Verliererrunde aus. Die Siegerin hieß dabei Anna Maria Beirer.
Die Sieger der Viertelfinalbegegnungen im Hauptbewerb stiegen ins Halbfinale auf, wobei der Titelverteidiger Gerhard Strele auf der Strecke blieb. Die Halbfinalpartien lauteten somit Hartwig Weinberger gegen Günther Pernul sowie Klaus Raunegger gegen Gerfried Immler. Weinberger und Raunegger konnten sich dabei durchsetzen und spielten sich im Finale den Sieger der diesjährigen Vereinsmeisterschaft aus.
Dabei konnte sich Hartwig Weinberger durchsetzen und damit zum wiederholten Male den Seniorenvereinsmeistertitel erringen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentarausblenden
1.125
Maria Mifka aus Telfs | 08.04.2016 | 14:51   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.