17.10.2016, 09:01 Uhr

Höfen ist Herbstmeister der AFL

(Foto: iStock)
AUSSERFERN (rei). Der FC Höfen überwintert in der Außerferner Fußball-Liga als Herbstmeister. Im letzten Spiel der Saison gab es daheim ein 3:0 gegen die SPG der Tiroler Zugspitze. Es war aber kein Spiel, das auf dem Rasen entschieden wurde. Das Tabellenschlusslicht aus der Zugspitz Arena war nicht angetreten, das Spiel wurde daher mit 3:0 zugunsten der Höfener strafbeglaubigt.
Verfolger Weißenbach verbuchte ebenfalls drei Zähler und drei Tore auf seinem Konto. Auf eigener Anlage wurde Tannheim klar mit 3:0 besiegt. Im Lechtal-Derby zwischen Elmen und Steeg/Holzgau gab es einen sicheren 4:0-Erfolg für Elmen. Die Begegnung Pinswang - Breitenwang endete mit einem 4:2-Auswärtserfolg für Breitenwang. Das Spiel Ehenbichl - Pflach wird am 22. Oktober (16 Uhr) nachgetragen.

In der Tabelle liegt zur Winterpause damit Höfen mit 24 Zählern voran. Punktegleich, nur durch die schlechtere Tordifferenz getrennt, rangiert Weißenbach auf dem zweiten Rang. Tabellenschlusslicht bleibt die SPG Tiroler Zugspitze, die in neun Spielen keinen einzigen Zähler erobern konnte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.