09.11.2017, 08:17 Uhr

Lechaschauer Stocksportler starteten erfolgreich in die Eissaison

Die Mixedmannschaft des SV Lechaschau sicherte sich den zweiten Platz in Hard. (Foto: SV Lechaschau)
LECHASCHAU/VORARLBERG. Der SV Lechaschau mit der Besetzung Carla Scheiber, Harald Scheiber, Resi Kamper und Christian Frick, trat am 04.11.2017 beim 9. Internationalen Eistockturnier des ESC Hard an. Sie belegten in der Gruppe 2, hinter dem Sieger dem ESSV Lustenau mit 18:2 Punkte den ausgezeichneten 2. Platz mit 14:6 Punkten und einer Note von 1,800. Dritter wurde der SSK Mäder ebenfalls 14:6 Punkte Note 1,177. Es war das erste Trainingsturnier zur Vorbereitung auf die Oberliga Mixedmeisterschaft, die am 03.12.2017 in Kundl ausgerichtet wird.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.