19.06.2017, 11:22 Uhr

Perfekte Saison für die U11 des FC Schretter Vils

Jubel der U11 FC Schretter Vils / SBF Pflach nach dem 6:0 Sieg im letzten Meisterschaftsspiel. (Foto: privat)
VILS/PFLACH. Nachdem die U11 Mannschaft aus Pflach/Vils bereits in der letzten Saison, damals noch als U10, alle Spiele gewinnen konnte, gelang dies der Mannschaft heuer erneut.
In der gerade zu Ende gegangenen Saison spielte die Mannschaft in der Gruppe 8 der Meisterschaft des Tiroler Fußballverbandes (TFV) gegen starke Mannschaften / Spielgemeinschaften aus dem Tiroler Oberland.
In 16 Spielen konnte die Mannschaft ebenso viele Siege erreichen und beendete die Saison 2016/17 mit der maximalen Anzahl von 48 Punkten. Mit einem 6:0 Sieg im letzten Spiel steht am Ende, bei nur elf Gegentreffern während der ganzen Saison, ein Torverhältnis von 112:11 (+101 Tore) zu Buche.
Das nach der letzten perfekten Saison neuerlich ein Jahr nur mit Siegen erreicht werden konnte, und das bei der Zuteilung der Mannschaft in eine gänzlich neue Gruppe im TFV zeigt die Qualität der Mannschaft. Darauf sind natürlich die Trainer, Bernd Gruber, Michael Besser und Michael Haller sehr stolz.
Zum Abschluss der Saison nimmt die Mannschaft am kommenden Wochenende am größten Turnier in Tirol, der Tiroler Tageszeitung, in Innsbruck teil. Hier treten die 50 besten Mannschaften in der Altersklasse U11 an. Man darf schon gespannt sein wie sich die Mannschaft hier schlägt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.