30.09.2014, 10:00 Uhr

Schneller als die Polizei erlaubt

(Foto: Foto: ©Andre Walter)
Am Freitag konnte Christian Haas sich den Sieg bei den offen ausgetragenen Tiroler Polizeimeisterschaften sichern. Es galt mit dem MTB von Pertisau am Achensee die 450hm und 6km auf die Feil Alm zu überwinden. Christian setzte sich nach ca. 3km solo ab und baute seinen Vorsprung kontinuierlich, auf über eine Minute, aus. Mit seiner Zeit von 19min. und 4sec. blieb er um über 2 Minuten unter dem bisherigen Streckenrekord. „Ich erfuhr zufällig von einem Teamkollegen von diesem Rennen und da ich derzeit in einer bestechenden Form bin, nehme ich alles mit was noch geht.“

Am Sonntag startete Christian dann beim Kolsassberg Classic, dieser Rennrad Bergsprint am Ende der Saison war wie jedes Jahr sehr stark besetzt. Christian gewann mit einem starken Antritt die erste Sprintwertung und klassierte sich schlussendlich auf Gesamtrang 5.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.