20.10.2014, 12:19 Uhr

Tannheim schafft Abstand zu Höfen

AUSSERFERN (rei). Tabellenführer Tannheim konnte in der Außerferner Fußball-Liga wieder etwas „Luft“ zwischen sich und Verfolger Höfen bringen. Wirklich beruhigend ist der Vorsprung aber nicht, er beträgt nur zwei Punkte.
Auf eigener Anlage besiegte Tannheim den SV Weißenbach mit 4:2 und wurde damit der Favoritenrolle gerecht. Höfen musste bei den hochmotivierten Pinswangern antreten. Keine einfach Sache, nach 90 Minuten kam schließlich eine Punkteteilung heraus (2:2).
Das trefferreichste Spiel gab es in Breitenwang. Dort kamen die Gastgeber gegen Ehenbichl mit 9:0 unter die Räder. Mann des Tages war Christoph Wind mit vier Treffern.
Außerdem spielten noch:
Holzgau - Pflach 1:3
Lechaschau - Elmen 2:3
Lermoos - Zugspitze 4:1
Der FC Tiroler Zugspitze bleibt punktelos Schlusslicht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.