12.02.2018, 10:20 Uhr

Verena Krenslehner zweimal Zweite bei Skitourenrennen

Verena Krenslehner (li.) konnte bei beiden Skitourenrennen den zweiten Platz erzielen. (Foto: privat)
VILS (eha). Der Februar startete für die Skibergsteigerin Verena Krenslehner aus Vils mit zwei Vertical Skitourenrennen.
Am 3.02. ging es zum Corvatsch nach St. Moritz/Silvaplana in die Schweiz. Bei eisigen Temperaturen befand sich der Start auf 1800 m. Die Strecke war durch die Kälte sehr stumpf und langsam und auch die ungewohnte Höhe machte es der Außerferner Extremsportlerin nicht leicht. Aber am Ende schaffte sie die 840 hm und 4 km in einer Zeit von 45 min und erreichte somit den zweiten Platz.

Eine Woche später stand der Nachtaufstieg am Achensee am Programm. Die Strecke betrug etwa 950 hm auf 5,5 km. Krenslehner hatte einen super Start und konnte lange mit der späteren Siegerin und der jungen Nationalteam Läuferin Alexandra Hauser mithalten. Doch am Ende reichte es für Verena nur für den zweiten Platz in einer guten Zeit von 49 min.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.