05.09.2017, 11:10 Uhr

Gesucht: Lehrlingsbaustelle 2018! Gewinnen Sie Ihr Bauprojekt

(Foto: ©FotografieKatharinaWisata)

Gewinnen Sie Ihr Bauvorhaben – Jetzt bewerben und vielleicht realisieren die Lehrlinge von Wiesinger Bau bald schon Ihr Projekt.

„Unsere Lehrlinge können was!“, ist das Team von Wiesinger Bau überzeugt. Damit sie das auch zeigen können, wird nun in Kooperation mit der Bezirksrundschau, dem Senftenbacher Ziegelwerk und weiteren Partnern die Lehrlingsbaustelle 2018 gesucht.


Jetzt mitmachen (Teilnahmeschluss 15. Oktober 2017)


Beschreiben Sie uns Ihr Projekt!
Unter der Aufsicht eines erfahrenen Poliers setzen unsere Lehrlinge vielleicht schon bald Ihr Bauprojekt in die Realität um! Sie planen zum Beispiel den Neubau einer Doppelgarage und sie soll noch in diesem Jahr errichtet werden? Dann eignet sich Ihr Projekt perfekt als Wiesinger Bau Lehrlingsbaustelle. Schildern Sie uns Ihre Pläne bis einschließlich 15. Oktober 2017 als Kommentar unter diesem Beitrag.

Haben Sie bereits detaillierte Pläne? Dann können Sie diese Unterlagen gerne zusätzlich an ried@bezirksrundschau.com schicken. (Betreff: Wiesinger Bau-Gewinnspiel)

Eine Fachjury von Wiesinger Bau wählt aus allen Kommentaren jenes Bauvorhaben aus, das den größten Ausbildungsnutzen und eine geeignete Aufgabenstellung für die Lehrlinge bietet.

Die Preise

Unter allen eingereichten Projekten wird der Gewinner durch eine qualifizierte Fachjury ausgewählt und das Gewinnerprojekt von den Lehrlingen fachkundig und kostenlos umgesetzt. Wiesinger Bau stellt die Arbeitsleistung, das Material wird von Partnerlieferanten zur Verfügung gestellt. Die Plätze zwei bis zehn dürfen sich über einen Materialgutschein von Wiesinger Bau im Wert von je 200 Euro freuen.

Teilnahmebedingungen

Teilnahmeberechtigte Projekte müssen im Jahr 2018 ausgeführt werden können und in einer Bauzeit von rund 14 Tagen fertigzustellen sein, das Gesamtbauvolumen (=Summe aller Leistungen und Gewerke) muss unter € 100.000,- liegen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Vom Leistungsumfang umfasst sind Baumeister- und Zimmermeisterarbeiten in der Ausführungsstufe Rohbau. Dabei werden die Kosten für Arbeitslöhne von Wiesinger Bau übernommen, die Kosten für das benötigte Material von
den Partnerfirmen Senftenbacher Ziegelwerk Flotzinger GmbH & Co KG, Desch Holz GmbH & Co KG, Vinzenz Harrer GmbH, H. Burgstaller Gesellschaft m.b.H., Frauscher GmbH und Wessenthaler Baustoffvertriebs GmbH.

Die detaillierten Teilnahmebedingungen inkl. Leistungsumfang, Pflichten des Bauherren und Details zur Gewinnermittlung finden Sie hier.


Lehre und Ausbildung bei Wiesinger Bau

Die Lehrlingsausbildung hat bei Wiesinger Bau einen hohen Stellenwert. Deshalb werden die Lehrlinge auch umfassend betreut: Persönlich durch geeignete Ansprechpartner, organisatorisch mit einem individuellen Leitfaden durch die gesamte Lehre, in Form von persönlichkeitsbildenden oder fachbezogenen Seminaren, bei eigens organisierten Veranstaltungen oder durch spannende Projekte wie dieses. Interessierte Jugendliche sind zum Schnuppern jederzeit willkommen.
„Unsere Lehrlinge sollen die Chance haben, Verantwortung zu übernehmen“ Roland Wiesinger, Geschäftsführung" Foto: FotografieKatharinaWisata





Wiesinger Bau GmbH
Hannesgrub Nord 15
4911 Tumeltsham/Ried
www.wiesinger-bau.at


Hier mehr über das Gewinnerprojekt der Lehrlingsbaustelle 2016 von Wiesinger Bau erfahren.
1
Einem Mitglied gefällt das:
8 Kommentareausblenden
83
Hubert Hetzmannseder aus Rohrbach | 05.09.2017 | 12:07   Melden
6
Andreas Schratzberger aus Schärding | 08.09.2017 | 13:45   Melden
11
christa doblhammer aus Ried | 12.09.2017 | 09:48   Melden
6
Andrea Huber aus Schärding | 14.09.2017 | 07:16   Melden
6
David Hofer aus Schärding | 16.09.2017 | 18:10   Melden
6
Petra Partinger aus Ried | 16.09.2017 | 21:23   Melden
6
Helga Schwepcke aus Braunau | 16.09.2017 | 22:45   Melden
28
Andrea Wiesner aus Ried | 17.09.2017 | 06:15   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.