Ried - Bauen & Wohnen

Beiträge zur Rubrik Bauen & Wohnen

Experten beraten zum Thema Heizen.

Energiesparmesse Wels
Umweltfreundlich heizen: Effizient in die Zukunft

WELS. Womit soll ich in Zukunft heizen? Rechnet sich eine Solaranlage zur Warmwasseraufbereitung? Auf welche Punkte muss ich bei einer Photovoltaik-Anlage achten? Wie sieht ein Heizkostenvergleich verschiedener Systeme aus? Wie funktioniert eine Stromspeicherung und welche Lösungen gibt es dafür? Antworten auf alle Fragen rund um innovative und effiziente Heizungssysteme sowie stromsparende Maßnahmen für die eigene Wohnung oder das neue Haus finden die Besucher der Energiesparmesse. Die...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Individuelle Beratung und Vorträge eröffnen neue Sichtweisen und helfen bei der Verwirklichung des Projektes.

Energiesparmesse Wels
Schwerpunkt auf Sanierungen

Wie man Zubau, Ausbau und Umbau plant und dabei sparen kann WELS. Einen besonderen Schwerpunkt legt die WeBuild Energiesparmesse heuer auf die Themen Renovierung, Sanierung und Modernisierung. Zu-, Aus- oder Umbauen: Wie man das am besten angeht, erfahren künftige Baufamilien in Wels. Ein Besuch auf der Energiesparmesse hilft auch dabei, grundsätzliche Fragen zu klären: Wann ist denn eine Sanierung sinnvoll? Welche Reihenfolge der Renovierungsmaßnahmen ist empfehlenswert? Wo können Kosten...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Produktunabhängige Energieberatung gibt es beim Stand des Oberösterreichischen Energiesparverbands.

Energiesparmesse Wels
Gute Baustelle beginnt mit Energieberatung

Viel Wohnkomfort bei niedrigem Energieverbrauch ist das Ziel beim energiesparenden Bauen und Sanieren. OÖ. Der Energiesparverband des Landes bietet dazu in Halle 20 ein einzigartiges Angebot an Information. Konkrete Fragen zum eigenen Bauvorhaben beantworten die Experten in einem umfassenden, produktunabhängigen Beratungsgespräch. Darüber hinaus informieren Kurzvorträge im Stundentakt über Themen wie Neubau, Sanierung und Heizung. Innerhalb weniger Minuten erhalten die Besucher wichtige Infos...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Talschluss
1 Video 20

Urlaub in Österreich
Saalbach Hinterglemm - Home of Lässig

Sommer in Saalbach  Vielfältig - Lässig - AktivAtemberaubende Bergkulissen grüßen in Saalbach Hinterglemm bereits in der Morgensonne und lassen voll Vorfreude den Wanderrucksack schultern. Auf geht's, denn es warten 400 km Wanderwege für entschleunigende Touren und anspruchsvolle Weitwanderungen, beeindruckende Gipfelsiege oder genussvolle Panoramarunden. Sechs Sommerbahnen in Saalbach Hinterglemm ermöglichen einen schnellen Start in den Wandertag und bringen Naturliebhaber direkt hinauf zum...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gerhard Monitzer
Reinhold Priewasser ist Nachhaltigkeitsforscher.

Energiesparmesse Wels
Nachhaltiger Hausbau

Nachhaltigkeitsforscher Reinhold Priewasser über seine Arbeit und nachhaltiges Bauen. Wo liegen die Schwerpunkte Ihrer Forschung?Priewasser: Auf nachhaltiger, klimaschonender Energienutzung – was also energieeffizient und auf Basis erneuerbarer Energien funktioniert – in den Bereichen Wohnen und Mobilität sowie des nachhaltigen Konsumentenverhaltens im Bereich der Ernährung. Ihre Fachzuständigkeit liegt auf dem Umwelt- und Ressourcenmanagement.Genau. Hierbei geht es darum, zu zeigen, wie eine...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Die Publikumstage finden von Freitag, 6. März, bis Sonntag,8. März 2020, täglich von 9 bis 17 Uhr, statt.

Energiesparmesse Wels
Die wichtigsten Infos rund um "Webuild"

Publikumstage: Freitag, 6. März, bis Sonntag, 8. März 2020. Täglich von 9 bis 17 Uhr geöffnet. Preise: • Tageskarte: 12 Euro • Ermäßigte Tageskarte: 10,50 Euro (Jugendliche von 14 bis 18 Jahren, Studenten bis 24 Jahre, Präsenz-/Zivildiener, Menschen mit Beeinträchtigung, Gruppen ab zehn Personen, mit Raiffeisen-Bankomatkarte • Familienkarten oder Familienpässe aller Bundesländer, Oma+Opa-Bonus (mit Familienkarte der Eltern): 10,50 Euro • Jugendliche bis 14 Jahre haben freien Eintritt!...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Die BauArena als Plattform für künftige Häuslbauer.

Energiesparmesse Wels
BauArena: "Mach dich schlau für den Bau"

WELS/OÖ. Die BauArena in Halle 1 ist eine Plattform für neutrale und produktunabhängige Beratung, mit dem Fokus auf Projektabwicklung und Gebäudehülle. Die Expertentipps sollen den Bauherrn kompetent auf dieses wichtige Projekt vorbereiten. Private Häuslbauer und Sanierer bekommen unter dem Motto „Mach Dich schlau für Deinen Bau!“ von Freitag bis Sonntag ein kostenloses Baucoaching, Beratung und Expertentipps zu allen Fragen des Hausbaus. Die Themen der BauArena werden anhand von gelungenen und...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Zu E-Autos gibt es heuer eine Sonderschau.

Energiesparmesse Wels
Die Programmhighlights der WeBuild auf einen Blick

WELS. Von Freitag, 6. März, bis Sonntag, 8. März, dreht sich bei der Energiesparmesse Wels alles um die Themenschwerpunkte Sanierung, BauArena, innovative Dämmstoffe, erneuerbare Energie, zukunftssichere Technologien, kreative Badlösungen und "AdieuÖl – Jetzt raus mit der Ölheizung". Sonderschauen informieren über Biomasse-Innovationen aus Oberösterreich, E-Auto & Smart Home sowie Dämmstoffe ("Welcher Dämmstoff passt zu meinem Haus?"). Über Hausbau und Renovierung Beratung und Vorträge bietet...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Der international renommierte Klimaforscher Hans Joachim Schellnhuber referiert beim Dialog Holzbau.

Dialog Holzbau
Können wir uns aus der Klimakrise herausbauen?

Holzbau unter der Prämisse des Klimawandels: Hans Joachim Schellnhuber, Klimaexperte und ehemaliger Leiter des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung, ist beim Dialog Holzbau am 13. Februar zu Gast OÖ. Können wir uns aus der Klimakrise herausbauen? Mit dieser Frage beschäftigt sich beim Dialog Holz­bau am Donnerstag, 13. Februar, um 16 Uhr, im Uni-Center der Johannes Kepler Universität, Professor Hans Joachim Schellnhuber, ehemaliger Direktor des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung....

  • Perg
  • Ulrike Plank
Energieausweis
3

Schutz vor bösen Überraschungen
Energieausweis: Das "Pickerl" für Gebäude

Egal ob Miete oder Kauf einer Immobilie: Um das Thema Energieausweis kommt man nicht herum.  OÖ. Der Energieausweis ist das „Energiepickerl“ für ein Gebäude. Bei den Elektrogeräten gibt es die „Energiepickerl“ schon lange. Der Energieausweis eines Gebäudes ist so etwas Ähnliches und zeigt, wieviel Energie notwendig ist, um das Gebäude benützen zu können. Auch hier gibt es die Einteilung nach Energieklassen. Neben den großen Energiefressern wie Heizung und Warmwasseraufbereitung wird auch der...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Rund ums Thema Immobilien dreht sich eine Unzahl von Fragen, die der soeben erschienene oö. Immobilienratgeber beantwortet.
2

Neuer Immobilien-Ratgeber erschienen
Kaufen oder mieten? Haus oder Wohnung?

Aktuelle Auflage des Immobilien-Ratgebers zum kostenlosen Herunterladen verfügbar OÖ. Kaufen oder mieten? Haus oder Wohnung? Kann eine professionelle Hausverwaltung sparen helfen? Wie funktioniert das mit dem Energieausweis? Was ist steuerlich zu beachten? Rund ums Thema Immobilien dreht sich eine Unzahl von Fragen, die der soeben erschienene oö. Immobilienratgeber beantwortet. Mit Makler oder auf eigene Faust „Tausende Immobilien werden tagtäglich alleine in Oberösterreich angeboten. Zum...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Innungsmeister Franz Trummer: „Der Kachelofen wird als einziges Heizgerät weltweit den konkreten baulichen Gegebenheiten mittels Berechnungsprogramm akribisch genau angepasst."
5

Klimaziele und Umweltschutz
Ist die Zeit der Kachelöfen vorbei?

Landesinnungsmeister Franz Trummer: Nicht alle über einen Kamm scheren — streng geprüfte Öfen helfen bei Erreichung der Klimaziele OÖ. "Es stimmen Berichte, dass die Ofenbranche derzeit Umsatz- und Erlöseinbußen hinnehmen muss. Solche Entwicklungen passieren immer dann, wenn Marktbereinigungen stattfinden und sich die Spreu vom Weizen trennt. Strenge Umweltauflagen setzen den Billigöfen bereits gewaltig zu“, weiß Franz Trummer, Innungsmeister der oö. Hafner, Platten- und Fliesenleger und...

  • Perg
  • Ulrike Plank
"Holzbau in fünf Vierteln": Die Startveranstaltung findet am Donnerstag, 6. Februar, um 19 Uhr im afo architekturforum oberösterreich, Herbert-Bayer-Platz 1, 4020 Linz, statt.

Bauen mit der Region
Wanderausstellung: Öffentlicher Holzbau in Oberösterreich

OÖ. Oberösterreich ist ein Wald- und Holzland. Auf knapp 42 Prozent der gesamten Landesfläche prägen die Wälder die Schönheit der Natur- und Kulturlandschaft und bieten dem Menschen Erholung und Schutz vor Naturgefahren. Vor allem aber versorgt der Wald die Bevölkerung mit dem natürlichen Rohstoff Holz und ist eine wichtige Einkommensquelle für die in den ländlichen Gebieten lebende Bevölkerung. Bauen in der Region heißt bauen mit der Region. Öffentliche Bauträger befinden sich oft im...

  • Perg
  • Ulrike Plank
"Lange vor den Flammen bedroht bereits der Brandrauch mit seinen giftigen Rauchgasen das Leben", warnt Feuerwehr-Landesrat Wolfgang Klinger.
2

Brandrauch ist lebensgefährlich
Klinger: "Rauchwarnmelder sind eine sinnvolle Investition"

LR Klinger: Wichtigkeit von Rauchwarnmeldern wieder unter Beweis gestellt: Bewohner bei Brand in Wohnung durch Alarm geweckt OÖ. "Der Brand in einer Wohnung im Bezirk Kirchdorf kürzlich hat wieder deutlich gezeigt, wie wichtig Rauchwarnmelder sind. Ein schlafender Bewohner wurde durch den Alarm des Rauchwarnmelders auf den Brand in seiner Wohnung aufmerksam. Dadurch und durch den raschen Einsatz von Nachbarn sowie der Feuerwehr konnte Schlimmeres verhindert“, erklärt Feuerwehr-Landesrat...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Der Heizkostenzuschuss für den Winter 2019/2020 beträgt einmalig 152 Euro und kann ab sofort beantragt werden.

Einmalig 152 Euro
Heizkostenzuschuss kann ab heute beantragt werden

Auf Initiative von Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer wurde auch für dieses Jahr ein Heizkostenzuschuss in der Höhe von 152 Euro für Menschen mit geringem Einkommen beschlossen. OÖ.  Die Antragsfrist für den Heizkostenzuschuss läuft bis zum 17. April 2020. Anträge können in den Gemeindeämtern beziehungsweise Magistraten gestellt werden. Ein Antragsformular steht auch auf der Homepage des Landes Oberösterreich zum Download bereit. „Die Heizungskosten stellen für Menschen mit geringem Einkommen...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Landeshauptmann-Stellvertreter Manfred Haimbuchner (rechts) und HYPO OÖ-Vorstandsdirektor Thomas Wolfsgruber.

0,75 Prozent Fixzinssatz auf zwanzig Jahre
"Fixzinsvariante ist ein Vorzeigemodell"

OÖ. Stabile und über die gesamte Laufzeit gleichbleibende Zinssätze für das Förderungsdarlehen – diese Vorteile bietet die Wohnbauförderung des Landes OÖ Bewohnern von Eigentumswohnungen und Eigenheimen. Über 60 Prozent der Darlehensnehmer haben sich seit dem Start 2017 für diese Variante entschieden. „Das verdeutlicht die Beliebtheit des Fixzins-Fördermodells", so Wohnbaureferent LH-Stv. Manfred Haimbuchner. „Oberösterreich bietet einzigartige Konditionen für die Förderwerber. Die von uns...

  • Oberösterreich
  • Birgit Leitner
Die Farbtrends für die Adventzeit 2019 bringen vorweihnachtliche Stimmung in jedes Zuhause.
3

Blumenschmuck
Festliche Trends im Advent 2019

Eukalyptus- und Mintgrün, Apricot, Ockergelb, Kupfer, Braun, Rosé, Bordeaux, Weiß mit Gold und Silber: Die Farbtrends für die Adventzeit 2019 bringen vorweihnachtliche Stimmung in jedes Zuhause. OÖ. Mit dem Advent bricht eine der schönsten Jahreszeiten an, wenn das Zuhause liebevoll geschmückt wird, um sich auf das Weihnachtsfest einzustimmen. Die besten Stimmungsmacher dafür sind Blumen und Pflanzen. Vom vorweihnachtlichen Tischgesteck oder Blumenstrauß bis zum klassischen Adventkranz und...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Ein Adventkranz bringt vorweihnachtliche Stimmung in jedes Zuhause.

Floristik
Die schönsten Adventtrends

OÖ. Mit dem Advent bricht eine der schönsten Jahreszeiten an, wenn das Zuhause liebevoll geschmückt wird, um sich auf das Weihnachtsfest einzustimmen. Die besten Stimmungsmacher dafür sind Blumen und Pflanzen. Vom vorweihnachtlichen Tischgesteck oder Blumenstrauß bis zum klassischen Adventkranz und geschmackvoll gestalteten Gefäßen für den Innen- und Außenbereich − die heimischen Floristenfachbetriebe bieten die schönsten Arrangements in den Farben der Saison. Die Farbtrends 2019Die Adventzeit...

  • Oberösterreich
  • Birgit Leitner
Anstelle wie bisher den gesamten Raum mit gleichmäßigem Beleuchtungsniveau auszuleuchten, werden klare Bereiche definiert, die durch unterschiedliche Niveaus sichtbar abgegrenzt sind.
4

Smart und individuell
Alexa steuert die Beleuchtung

Nicht nur in der dunkleren Jahreszeit spielt Licht eine wesentliche Rolle. Es geht ja nicht primär darum, durch eine Lichtquelle einen Raum zu erhellen. Vielmehr können moderne Beleuchtungslösungen Interieur und Raumarchitektur stimmig begleiten und unterstreichen. OÖ. Licht ist nicht gleich Licht. Smart und individuell, das sind aktuell die Kernwerte moderner Beleuchtung. Themen wie SmartHome und Sprachsteuerungssysteme wie „Alexa" haben auch bei der Beleuchtung längst Einzug gehalten, denn...

  • Perg
  • Ulrike Plank
2

Konsumentenschutz vergleicht
Wohnbaukredite: Zinssätze weiter gesunken

Die aktuelle Erhebung der Konditionen bei Wohnbaukrediten liefert überraschende Ergebnisse: Die angebotenen Zinssätze sind in den vergangenen Monaten noch weiter gesunken. OÖ. Der Konsumentenschutz der Arbeiterkammer Oberösterreich holte Angebote für 25 Jahre Laufzeit mit variabler Verzinsung und mit Fixzinsen für 10, 15 und 20 Jahre ein - unter der Voraussetzung einer guten Bonität der Kreditnehmer/-innen und hypothekarischer Besicherung. 8 in Oberösterreich tätige Bankinstitute und 4...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Anzeige
Die insgesamt acht Wohnungen wurden kernsaniert und nach modernsten Standards ausgebaut. Durch die CO²-neutrale Pelletsheizung sind die Betriebskosten gering.
3

Wohlfühlzone H31
Acht neue Mietwohnungen über den Dächern der Stadt Ried

In der Hohenzellerstraße 31 wurde eine einzigartige Wohlfühlzone, die keine Wünsche offen lässt, geschaffen. RIED. Die Lebensqualität steht in engem Zusammenhang mit der Wohnsituation. Jeder Mensch hat andere Ansprüche und Bedürfnisse an seinen individuell gestaltbaren Wohnraum. Die Wohlfühlzone definiert Wohnen auf Miete neu und differenziert sich klar vom üblichen Mietstandard, der im Stadtgebiet angeboten wird. Viel Grünfläche, Gartenbenutzung, Dachterrasse und Parken vor der Haustüre sind...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Wohnbaureferent Landeshauptmann-Stv. Manfred Haimbuchner: "0,75% Effektivzinssatz bei der allseits beliebten Fixzinsvariante"
3

Niedrige Zinsen langfristig sichern
Wohnbauförderung: Fixzinsvariante geht in die Verlängerung

Verordnungen zur Verlängerung der Fixzinsvariante der Wohnbauförderung und Anhebung bei der Wohnbeihilfe gehen in Begutachtung. 0,75% Effektivzinssatz bei der Fixzinsvariante. OÖ. Mit 8. November wurden drei Verordnungen aus dem Wohnbauressort in Begutachtung geschickt, informiert das Land OÖ. Es handelt sich dabei um die Novellen der Eigenheim-Verordnung 2018 und die Eigentumswohnungs-Verordnung 2019, sowie die Wohnbeihilfen-Verordnung 2012. 0,75 Prozent Effektivzinssatz Die beliebte...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Planungsaufträge sind nicht kostenlos: Sorgen Sie für klare Verhältnisse durch die schriftliche Vereinbarung, welcher Planungsschritt wieviel kostet.
2

Arbeiterkammer gibt Tipps
So klappt der Hausbau

OÖ. Wer ein Haus bauen will, muss schon vor dem Baustart viel Zeit und Energie in die Planung des Vorhabens stecken. Die Konsumentenschützer der Arbeiterkammer haben aus der Beratung viel Erfahrung, was schief gehen kann und wie Probleme verhindert werden können. Die wichtigsten Tipps wurden von den ExpertInnen in der Broschüre „Bauen ohne Ärger“ zusammengefasst. Damit gerät auch während der stressigen Planungs- und Bauphase nichts in Vergessenheit. Neben praktischen und rechtlichen Infos...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Das Land OÖ fördert Häuslbauer

Land OÖ hilft
Förderungen für Häuslbauer in Oberösterreich

Wer ein Eigenheim errichtet, steht oft vor einer großen finanziellen Herausforderung. Das Land Oberösterreich unterstützt Häuslbauer mit der Wohnbauförderung. OÖ. Gefördert wird die Errichtung von Eigenheimen durch die Gewährung von Kapital- oder Zinsenzuschüssen des Landes Oberösterreich zu Hypothekardarlehen der Oberösterreichischen Landesbank Aktiengesellschaft (Hypo) oder durch einen einmaligen nicht rückzahlbaren Zuschuss des Landes Oberösterreich. Für die beiden letzteren Varianten ist...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Eine der technischen Neuerungen: Die Hebeschiebetüre mit Comfort Drive E-Antrieb.
2

Neues bei Fenstern und Türen
Nachfrage nach XL-Verglasungen steigt

Mehr als 25 Millionen Fenster- und Türeneinheiten hat der oberösterreichische Fensterbauer Internorm seit der Unternehmensgründung 1931 bereits produziert. Im laufenden Geschäftsjahr 2019 plant Internorm rund zehn Millionen Euro für Forschung, Entwicklung und Ausbau der Werke ein. OÖ. „Wir haben der Fensterbranche schon in den vergangenen Jahrzehnten richtungsweisende Neuerungen vorgegeben. Allerdings sehen wir in dieser Branche nun einen Innovationsrückstand: Wie waren Fenster vor 30 Jahren...

  • Perg
  • Ulrike Plank

Beiträge zu Bauen & Wohnen aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.