Josefi-Bier und flotte Sprüche
Launiger Frühlings-Hoangarten in Geiersberg

Jungautorin Theresia Lindner freut sich mit ihren Dichterkollegen auf einen heiteren Hoangarten.
  • Jungautorin Theresia Lindner freut sich mit ihren Dichterkollegen auf einen heiteren Hoangarten.
  • Foto: Stelzhamerbund Ried
  • hochgeladen von xx Stelzhamerbund Ried

„Wenn’s erst einmal Josefi is’, so endet auch der Winter g’wiss.“ So lautet eine alte Bauernregel zum Festtag des heiligen Josef, dem Schutzpatron der Arbeiter und Handwerker.
Waren es früher die Knechte und Mägde, die sich am Festtag des beliebten Heiligen einen kräftigen Trunk, das sogenannte Josefi-Bier, gönnen durften, so sind es diesmal alle Freunde und Freundinnen bodenständiger Kultur, Liebhaber der Mundart und feschen Musi, die nach Geiersberg eingeladen sind!
Bei diesem Josefi-Hoangarten des Stelzhamerbundes Ried trifft sich heiterer heimischer Sprachklang mit echter Volksmusik , bekannte Stelzhamerbund-Autoren wie Josef Kettl, Helmut Wurmhöringer oder Hans Hermandinger sorgen mit ihren neuesten Gedankenspielereien für eine gemütliche Stimmung. Aber auch Rosi Mühringer, bekannt für ihre spitzfindigen, heiter-ironischen Texte, und die junge Stelzhamer-Preisträgerin Theresia Lindner aus Hohenzell freuen sich darauf, den Zuhörern so manchen frischen Worttrunk einschenken zu dürfen.
Die Auhäusler unter Franz Meingaßner wartet mit flotten Weisen auf, für das leibliche Wohl sorgt in bewährter Weise Gastwirt Hans Mayr.
Termin: Freitag, 20.März, GH Mayr Geiersberg
Beginn: 20.00h
Eintritt: freiwillige Spenden
VA Stelzhamerbund Ried i.I.

Autor:

xx Stelzhamerbund Ried aus Ried

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen