Rappe, Fuchs & Schimmel am Pferdemarkt

108Bilder

RIED. Der traditionelle Pferdemarkt am 22. April lockte auch heuer wieder Menschen in Scharen nach Ried. Prachtvolle Noriker und gutmütige Haflinger sind bereits seit 1484 die festlich geschmückten Hauptdarsteller der Traditionsveranstaltung. Der Pferdemarkt bot den Besuchern eine bunte Mischung aus Reitergruppen, Pferdegespannen, Tracht, Geselligkeit und Blasmusik und feierte seinen Höhepunkt mit einem Festzug aus über 20 Gruppen, der vom Messegelände durch die Stadt führte und auf dem Hauptplatz von der Stadtkapelle Ried musikalisch empfangen wurde.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen