Rettungshunde Vorführung - Volksschule Laakirchen

92Bilder

Am Montag, den 3. Juli 2017 gab es ein tierisches Erlebnis für die Volksschulkinder der VS – Laakirchen.

Die ÖHV – Rettungshundegruppe Eberschwang war zu Besuch.

5 Teams (Hundeführer und Hund) zeigten wie die Hunde von Welpen an, an diese wichtige Arbeit herangeführt werden und wie die Ausbildung aufbaut.

Natürlich gab es vorher auch eine kleine Theorieeinheit, wo die Kinder ihr Wissen über „Verhaltensregeln im Umgang mit Hunden beweisen durften. Es stellte sich heraus, dass hier die Kinder schon bestens informiert wurden und sie schon sehr viel wussten wie:

„Ich muss erst den Besitzer fragen, ob ich seinen Hund streicheln darf.“
„Einen Hund darf man nicht ärgern.“

und und und…

Dann wurde es spannend und die Kinder durften die Hunde in „Aktion“ sehen. Dabei spielte es gar keine Rolle, ob der Hund bereits ausgebildet ist oder sich noch in der Ausbildung befindet.

Jedenfalls hat die Veranstaltung offensichtlich allen viel Spaß gemacht. Und für die teilnehmenden Hunde war es wieder einmal eine nicht ganz alltägliche Trainingseinheit.

Das 30 Minuten Programm wurde insgesamt 4-Mal vor ca. 330 Kindern vorgeführt.

Autor:

Hundesportverein Eberschwang aus Ried

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.