Krampus- und Perchtenlauf in der Weberzeile in Ried
Schaurige Gestalten trieben ihr Unwesen in der Weberzeile

151Bilder

RIED IM INNKREIS (kst). Bevor die besinnlichen Tage der Adventzeit anbrechen, wurden die Krampusse und andere furchterregende Gestalten auf eine neugierige Menschenmenge in der Rieder Weberzeile losgelassen. Aus Nah und Fern kamen unter anderen: die Lohnsburger Marktteifln, die Rossleithner Höllenbruat, die Uttendorfer Schlossteifen und sogar die Schörflinger Seeteifln und 20 weitere schreckliche Gruppen aus Höllenbrüdern und Hexen. Die Ruten aus weichem Haar hatten es vor allem auf die Beine der Zuschauer abgesehen. Manch junge Blondine wurde auch Opfer einer "Umarmung". Für die Kinder mehr ein Spaß als echter Schrecken. Friedliche Stimmung vermittelte dann auch der Nikolo und ein paar Engeln, die Geschenke verteilten.

Autor:

Klaus Stockreiter aus Ried

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.