School-Out-Day: SV Guntamatic Ried stellt Hoffnungskader vor

Alexander nutzte die Chance um ein Bild mit seinem Lieblingsspieler zu knipsen
42Bilder
  • Alexander nutzte die Chance um ein Bild mit seinem Lieblingsspieler zu knipsen
  • hochgeladen von Nico Sperl

RIED. Im Rahmen des „School-Out-Day“ in der Weberzeile in Ried stellte die SV Guntamatic Ried am 7. Juli die Mannschaft für die Saison 2017/18 vor. Viele Fans, darunter besonders viele Kinder, ließen es sich nicht entgehen, bei der Mannschaft hautnah dabei zu sein.
„Unsere Spieler sind Vorbilder für die jungen Fans. Sie wollen ihre Idole und Lieblingsspieler sehen. Der Kontakt zu den Fans ist ein wichtiger Teil des Fußballs. Wir sind für die Kinder und Jugendlichen immer gerne erreichbar, um ihre Wünsche zu erfüllen. Es ist auch wichtig, dass wir den Kontakt zu unseren Sponsoren pflegen. Die Sponsoren vertrauen unserer Arbeit. Und dieses Vertrauen möchten wir mit dem Aufstieg in dieser Saison belohnen“, sagte SVR-Cheftrainer Lassaad Chabbi.

Die Wikinger rund um ihren Kapitän Thomas Gebauer blicken positiv auf die kommende Saison und versprechen ihren Fans alles für den Wiederaufstieg zu geben!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen