Schüler zu Besuch im Parlament

Nationalrat Manfred Hofinger hieß die Schüler aus Lambrechten herzlich Willkommen.
  • Nationalrat Manfred Hofinger hieß die Schüler aus Lambrechten herzlich Willkommen.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Karin Wührer

LAMBRECHTEN, WIEN. Sichtlich stolz zeigte sich der Lambrechter Bürgermeister und Nationalrat Manfred Hofinger auf seine Volksschüler. Beim Landesfinale der Zivilschutz-Kindersicherheitsolympiade “Safety Tour” ging die Volksschule Lambrechten als Sieger hervor.
Mitte Juni stand dann das Bundesfinale für die Viertklässler in Wien an. Diese Chance nutzte Hofinger, um die jungen Schüler aus Lambrechten ganz spontan auf einen Besuch ins Parlament einzuladen.

Gemeinsam mit dem Präsidenten des OÖ Zivilschutzes, Nationalrat Michael Hammer, der Direktion der VS Lambrechten, Sabine Reinthaler, und Roswitha Schüberl, der Lehrerin der 4. Klasse, genossen die Schüler eine Führung durchs Hohe Haus und stellten den Abgeordneten ihre Fragen.

Autor:

Karin Wührer aus Ried

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.