10 Jahre Club Soroptimist in Ried

Scheckübergabe 3000,- Euro an R.I.K.I.: von links: Roman Kloibhofer (Präsident Lions Club), Thomas Kubinger (Präs. Round Table 41), Betina Freundlinger (Präs. Ladies Circle 3), Silvia Wenzl-Eybl (Präs. Soroptimist Ried-Innviertel), Elisabeth Vormayr (Obfrau R.I.K.I.), Thomas Hattinger (Präs. Kiwani), Wolfgang Rathmayr (Pastpräs. Rotary)
2Bilder
  • Scheckübergabe 3000,- Euro an R.I.K.I.: von links: Roman Kloibhofer (Präsident Lions Club), Thomas Kubinger (Präs. Round Table 41), Betina Freundlinger (Präs. Ladies Circle 3), Silvia Wenzl-Eybl (Präs. Soroptimist Ried-Innviertel), Elisabeth Vormayr (Obfrau R.I.K.I.), Thomas Hattinger (Präs. Kiwani), Wolfgang Rathmayr (Pastpräs. Rotary)
  • Foto: Soroptimist/Geroldinger
  • hochgeladen von Eva Berger

RIED. Ein großes Fest in der Landesmusikschule zu Ehren des 10-jährigen Bestehens: Dazu luden die 22 Damen des Serviceclubs Soroptimist Ried-Innviertel ein. Mit Renate Magerle konnte Präsidentin Silvia Wenzl-Eybl Österreichs Präsidentin von Soroptimist International begrüßen. Die jungen Musiker der LMS Haag unterhielten die Gäste mit ihrer neuen Big Band "Soundlab".

14.000 Euro Spendengelder erwirtschaftet

„Es gibt nichts Gutes – außer man tut es", zitierte Vizebürgermeisterin Gabi Luschner Marie Ebner-Eschenbach. Ähnlich betonte auch Bezirkshauptfrau Yvonne Weidenholzer, selbst begeisterte Soroptimistin, die Rolle der Clubs: „Die Serviceclubs nehmen soziale Notlagen wahr. Es gibt Situationen, in denen das offizielle soziale Netz nicht greift und ich bin sehr froh, dass die Serviceclubs da einspringen.“ Passend dazu konnte an diesem Abend der Obfrau des Kinder- und Jugend-Schutzhauses R.I.K.I., Elisabeth Vormayr, aus den Spenden der Rieder Clubs ein 3000,- Euro-Scheck überreicht werden. „Ohne die Serviceclubs gäbe es das R.I.K.I. nicht“, bestätigte diese die Unterstützung ihres Vereins durch die Rieder Serviceclubs.
In den zehn Jahren seines Bestehens konnten durch tatkräftigen Einsatz 14.000 Euro an Spendengeldern erwirtschaftet werden, die vor allem Hilfsbedürftigen und sozialen Einrichtungen in der Region zugute kamen. Ob Frauenhaus, Kindertreff Löwenzahn oder Einzelcoaching – die Liste der Begünstigten ist lang. Dabei hat sich Soroptimist vor allem der Förderung von Frauen- und Mädchen verschrieben.

Scheckübergabe 3000,- Euro an R.I.K.I.: von links: Roman Kloibhofer (Präsident Lions Club), Thomas Kubinger (Präs. Round Table 41), Betina Freundlinger (Präs. Ladies Circle 3), Silvia Wenzl-Eybl (Präs. Soroptimist Ried-Innviertel), Elisabeth Vormayr (Obfrau R.I.K.I.), Thomas Hattinger (Präs. Kiwani), Wolfgang Rathmayr (Pastpräs. Rotary)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen