Amtsübergabe bei Ladies Circle 3 Ried

Pastpräsidentin Johanna Schneiderbauer gratuliert der neuen LC3-Präsidentin Betina Freudlinger zur Amtsübernahme.
  • Pastpräsidentin Johanna Schneiderbauer gratuliert der neuen LC3-Präsidentin Betina Freudlinger zur Amtsübernahme.
  • Foto: LC3
  • hochgeladen von Karin Wührer

RIED. Betina Freudlinger übernahm die Präsidentschaft des Ladies Circle 3 Ried von Johanna Schneiderbauer für das kommende Jahr 2017/18 im Rahmen der Jahreshauptversammlung im Braugasthof Hotel Träger am 23. Mai in Ried.
„Unter unserem Motto Friendship und Service werden wir uns auch heuer wieder für einzelne Frauen, Kinder und Familien in der Region einsetzen, die Hilfe benötigen“, versichert Freudlinger.

Im vergangenen Clubjahr konnten wieder zahlreiche regionale Sozialprojekte unbürokratisch und rasch unterstützt werden – vor allem durch Charity Events, die der Ladies Circle organisiert. Allen voran die jährliche Weinverkostung im November sowie dem weihnachtlichen Einpackstand in der Weberzeile und der erst kürzlich stattgefundene und gemeinsam mit der Laufgemeinschaft Innviertel veranstaltete Frauenlauf in Waldzell.
Durch diese Veranstaltungen werden Spendengelder lukriert, die dann als Soforthilfe an in Not geratene Familien in der Region gehen.
„Jede Lady bringt in den Ladies Circle ihre Talente und Stärken ein. So können wir als Gemeinschaft Menschen helfen, denen es nicht so gut geht“, so fasst Neo-Präsidentin Betina Freudlinger den wichtigsten Leitgedanken zusammen. Genauso wie der karitative Charakter soll aber auch der freundschaftliche Aspekt des Ladies Circle 3, der seit 26 Jahren besteht, im Mittelpunkt stehen.
„Auf der einen Seite sehen wir unsere Verantwortung, Menschen zu helfen, auf der anderen Seite soll die Freundschaft zwischen den Frauen gepflegt werden. Wir wollen im Sinne der Freundschaft und der Soforthilfe weiterarbeiten, uns neuen Herausforderungen stellen und für neue Mitglieder offen sein“, betont die neue LC3-Präsidentin.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen