Unfall in Andrichsfurt
Auto überschlug sich und landete in Maisfeld

Das Auto kam in einem Maisfeld auf den Rädern zum Stehen.
  • Das Auto kam in einem Maisfeld auf den Rädern zum Stehen.
  • Foto: FF Andrichsfurt
  • hochgeladen von Lisa Schiefer

Eine 20-Jährige aus dem Bezirk Grieskirchen fuhr am 11. Juni 2019, gegen 15.35 Uhr, mit ihrem Pkw aus Taiskirchen kommend in Richtung Andrichsfurt.

ANDRICHSFURT. Aus bislang unbekannter Ursache kam sie im Gemeindegebiet von Andrichsfurt in einer Linkskurve auf das rechte Straßenbankett. Der Pkw geriet ins Schleudern, kam rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich mehrmals und kam in einem angrenzenden Maisfeld auf den Rädern zum Stillstand. Die 20-Jährige wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Krankenhaus Ried eingeliefert. Die FF Andrichsfurt führte die Fahrzeugbergung durch, beseitigte ausgelaufene Betriebsmittel und konnte nach zirka 45 Minuten wieder ins Feuerwehrhaus einrücken. Die L513 war für etwa eine Stunde an der Unfallstelle nur schwer passierbar.

Den Einsatzbericht der FF Andrichsfurt finden Sie hier.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen